Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

 

Abbau von Geschäftsbarrieren bei der RAKEZ

Die Ras Al Khaimah Economic Zone (RAKEZ) hat bei den Global Free Zones of the Year Awards 2018 von fDi erneut eine renommierte Auszeichnung erhalten und wurde mit dem “Bespoke Award – Reduction in Red Tape” ausgezeichnet. Vertreter des fDi Intelligence-Magazins besuchten den Hauptsitz von RAKEZ in Ras Al Khaimah, um den Preis persönlich an den RAKEZ-Vorsitzenden HH Sheikh Ahmed bin Saqr Al Qasimi zu überreichen.

HH Sheikh Ahmed bin Saqr Al Qasimi

HH Sheikh Ahmed bin Saqr Al Qasimi

Im Laufe des Jahres 2018 hat die RAKEZ die Gründung und den Betrieb eines Unternehmens vereinfacht. Ramy Jallad, Group CEO der RAKEZ, bezeichnete dies als „Mission zur Beseitigung von Geschäftsbarrieren“. „Wir sind alle absolut begeistert, wieder mit einem fDi-Preis ausgezeichnet zu werden, hauptsächlich für das drastische Reduzieren der Bürokratie. Eine unserer wichtigsten Verpflichtungen ist es unseren Kunden die Möglichkeit zu geben, sich auf ihr Geschäft zu konzentrieren und diese Auszeichnung zeigt, dass sich unsere Bemühungen auszahlen. Wir sind sehr dankbar “, sagte Ramy Jallad.

Im Laufe des Jahres hat die RAKEZ “Portal 360″ eingeführt, eine Online-Plattform, mit der die Kunden auf Knopfdruck auf weitreichende Services zugreifen können, auch wurden drei Service-Center etabliert, die Geschäftsinhabern die Lizenzierung sowie Visa- und Leasinganforderungen in einem Arbeitsgang ermöglichen. “Diese One-Stop-Shops dienen als zentrale Anlaufstelle für verschiedene Regierungsbehörden, von der Einwanderungsbehörde bis zur Zivilverteidigung, der Abteilung für wirtschaftliche Entwicklung und viele andere”, sagte Jallad und fügte hinzu: “Das Ziel besteht darin, es für unsere Kunden zu einem Kinderspiel zu machen die Anforderungen abzuhaken“.

Ramy Jallad kommentierte den Besuch von fDi: „Es war mir eine Freude, das fDi-Team in der RAKEZ willkommen zu heißen. Wir sind sehr stolz auf das, was wir hier erreicht haben und wir freuen uns, dass sie es selbst sehen konnten. Wir haben viele Hürden entfernt, mit denen unsere Unternehmen konfrontiert sind und wir sind entschlossen, unseren Weg der Vereinfachung der Geschäftsabläufe in der RAKEZ fortzusetzen“.

Auszeichnung durch Luke McGreevy - Financial Times Newspaper

Auszeichnung durch Luke McGreevy - Financial Times Newspaper

Die Auszeichnung für die Wirtschaftszone 2018 folgt auf den Erfolg des Vorjahres, als die RAKEZ mit dem „Bespoke Award – Set-up Cost Reduction“ für kostengünstige Einrichtungslösungen und einfache Zahlungspläne ausgezeichnet wurde.