Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

 

Backen statt Vergiften Teil 8

Wie in meinen letzten Artikeln angekündigt, möchte ich hier einige spezielle neue Kreationen beschreiben, die Sie in der Baker’s Kitchen Destination probieren oder bestellen können.

Brotbeschreibungen
Die Bakers Kitchen Brotbeschreibungen erklären nicht nur die Zutaten, sondern auch den Geschmack und die Nährwerte. Die Nährwerte werden mit Hilfe von Spezialprogrammen, Erfahrung, Schätzungen und neuesten Studien erstellt.
Alle unsere Zutaten sind saubere und meistens sogar Bio-Produkte ohne Zusätze von Chemikalien, Enzymen und sonstigen label-freundlichen Stoffen, die der Gesundheit nicht zu Gute kommen.
Bakers Kitchen Produkte werden mit dem besten Wissen nach dem aktuellen Stand der Forschung und Wissenschaft nach alter Tradition von Hand hergestellt.
Wir arbeiten ausschließlich mit der Fermentation (lange Teigführung) und all ihren Facetten wie Komplettfermentation, Langzeitfermentation etc.

 

Bäcker Sven

Bäcker Sven

Wir wissen, dass Brot und Brotprodukte sowie Brötchen usw., die aus Mehl also aus Getreide (welches der Familie des Süßgrases angehört) hochgradig ungesund für den Menschen und seine Verdauung sind und nur die Langzeitfermentation diese negativen Fakten positiv verändert.
Das Wundermittel d.h. die Lösung ist die lange Teigführung, die lange Fermentation! Fermentation macht aus einem ungesunden und teilweise krankmachenden Rohmaterial wie Getreide ein Superfood. Vollständige Fermentation ist die Magie der Natur, Giftstoffe so aufzuspalten, dass diese Giftstoffe verdaulich werden, ja sogar sehr gesund werden können bis hin zum Superfood.
Bakers Kitchen arbeitet nur mit der Fermentation und mit keinerlei schädlichen Fertigmischungen, Backmitteln, Enzymen usw.! Bei uns gibt es soviel Natur und Gesundheit wie möglich.
Brot und Brotprodukte sowie Brötchen können nicht nur toll schmecken sondern auch gesund sein und dem Körper gut tun!
Wir arbeiten mit sehr viel Leidenschaft, Wissen und Liebe – das ist die Philosophie der Bakers Kitchen!

 

Baker’s Kitchen

Baker’s Kitchen

Super Rye/ Super Roggenbrot – organisch, vegan, super glutenarm
Unser Super Roggenbrot besteht nur aus Roggen- /Vollkorn-Roggemmehl, Wasser und Steinsalz – selbstverständlich mit Vollkornroggensauer. Aber auch der besteht nur aus Vollkornroggenmehl und Wasser. Somit besteht unser Super Roggenbrot nur aus 3 Zutaten: Roggenvollkornmehl, Wasser und Steinsalz und ist frei von Backhefe.

 

Super Roggenbrot

Super Roggenbrot

Durch 3 verschiedene Fermentationstechniken und bis zu 40 Stunden Fermentation bekommt das Super Roggenbrot einen sehr intensiven und gut säuerlichen Geschmack. Die Krumenfarbe ist ein dunkles Grau. Das Mundgefühl ist weich und sehr saftig.
Dieses Brot passt sehr gut zu kräftigeren Brotbelegen und besonders gut zu ungesalzener Butter. Durch das schonende lange Backen bleibt die Krume sehr feucht und saftig, so dass das Super Roggenbrot selbst nach 5 bis 6 Tagen (bei richtiger Lagerung) noch sehr saftig und weich ist.
Durch die sehr lange Fermentation ist dieses Brot besonders bekömmlich. Durch spezielle Fermentationstechniken ist dieses Brot sehr arm an Kohlehydraten und hat einen sehr geringen Glutengehalt (Secalin). Die Nährstoffe sind sehr gut resorbierbar. Es wird von vielen Keto-Freunden empfohlen. Auch für Diabetiker und Veganer ist das Super Roggenbrot ein Geschmackserlebnis der kräftigen Art.

Super Wheat/ Super Weizenbrot – organisch, vegan, glutenarm und eiweißreich
Unser Super Weizenbrot besteht nur aus Weizen- /Weizen-Vollkornmehl, Wasser, Chiasamen und Steinsalz – selbstverständlich mit Vollkornweizensauer und Roggenvollkornsauer. Aber auch der besteht nur aus Weizen- /Roggenvollkornmehl und Wasser. Somit besteht unser Super Weizenbrot nur aus 4 bis 5 Zutaten, Weizen-/Roggenvollkornmehl, Wasser, Chiasamen und Steinsalz und ist ohne Backhefe hergestellt.

Super Weizenbrot

Super Weizenbrot

Durch 3 verschiedene Fermentationstechniken und bis zu 40 Stunden Fermentation, bekommt das Superweizenbrot einen sehr intensiven und gut säuerlichen Geschmack. Auch die Krumenfarbe erinnert nicht an das typische Weizenweiß, sondern viel mehr an ein Roggensauerteigbrot. Die Chiasamen sorgen für ein interessantes Mundgefühl mit dem kleinen Knacken im Mund.
Dieses Brot passt sehr gut zu kräftigeren Brotbelegen und besonders gut zu ungesalzener Butter. Durch das schonende lange Backen bleibt die Krume sehr feucht und saftig, so dass das Super Weizenbrot selbst nach 5 bis 6 Tagen (bei richtiger Lagerung) noch sehr saftig und weich ist.
Durch die sehr lange Fermentation ist dieses Brot besonders bekömmlich. Durch spezielle Fermentationstechniken ist dieses Brot sehr arm an Kohlehydraten und hat einen sehr sehr geringen Glutengehalt (Gluten). Die Nährstoffe sind sehr gut resorbierbar. Es wird auch von vielen Keto-Freunden empfohlen. Auch für Diabetiker und Veganer ist das Super Weizenbrot ein Geschmackserlebnis der kräftigen Art und eine Alternative zum Super Roggenbrot. Durch den Anteil an Chiasamen ist auch der Eiweißanteil im Super Weizenbrot sehr interessant.

Buchweizenbrot – organisch, vegan, mit glutenfreien Zutaten
Unser Super Buchweizenbrot besteht nur aus Buchweizenvollkornmehl, Wasser, Leinsamen und Steinsalz, selbstverständlich mit Buchweizenvollkornsauer. Aber auch der besteht nur aus Buchweizenvollkornmehl und Wasser. Somit besteht unser Buchweizenbrot nur aus 4 Zutaten: Buchweizenvollkornmehl, Wasser, Leinsamen und Steinsalz. Es ist frei von Backhefe und glutenfrei von den Zutaten. Eine Cross-Kontamination durch die Umgebung und Umwelt ist aber wie jeder weiß möglich.

 

Buchweizenbrot

Buchweizenbrot

Durch die Fermentation bekommt das Buchweizenbrot einen sehr leichten säuerlichen Geschmack. Der Geschmack vom Buchweizenbrot ist sehr eigen und mit nichts wirklich zu vergleichen. Auch die Krumenfarbe erinnert nicht an das typische Weizenweiß, sondern stellt durch ihre fast schwarze Farbe etwas ganz eigenes dar. Der Vollkornbuchweizen in Kombination mit dem Leinsamen sorgt für ein interessantes Mundgefühl, sehr kurz im Biss und nicht sehr elastisch.
Dieses Brot passt sehr gut zu kräftigeren Brotbelegen und Käse. Durch das schonende lange Backen bleibt das Vollkornbuchweizenbrot selbst nach 5 bis 6 Tagen (bei richtiger Lagerung) trotz seines kurzen Bisses super essbar.
Das sind nun nur 3 unserer absolut natürlichen und gesunden lang fermentierten Brote. Freut euch auf mehr!
Esst gesund, seid gesund und hinterfragt alles – bis zum nächsten Mal!