EverStyle

Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

Fußball WM 2018

Benötigen Sie eine zusätzliche Media Lizenz?

Ab 1. Juni 2018 benötigen Freelancer und Unternehmer, die elektronische Medien für kommerzielle Zwecke nutzen, eine zusätzliche Lizenz vom National Media Council (NMC).

Wer benötigt eine zusätzliche Media Lizenz?

Viele Unternehmen konzentrieren ihre Geschäftstätigkeit auf elektronische Medien. Manche Unternehmen betreiben ein Online-Magazin und andere verkaufen Online-Kurse im Internet. So mancher Freelancer ist sogar ein Social Media Influencer und verdient seinen Lebensunterhalt mit dem Promoten von Produkten auf Facebook, Instagram & Co.

Ab dem 1. Juni 2018 benötigen Freelancer und Unternehmen eine zusätzliche Media Lizenz vom National Media Council, wenn sie mit Hilfe von elektronischen Medien Geld verdienen. Darunter fallen insbesondere der elektronische Handel von Print, Video und Audio-Material. Des Weiteren sind Online-Magazine und Blogs, die kostenpflichtige Anzeigen schalten oder Werbung auf paid-for-Basis anbieten, von der neuen Verordnung des NMC betroffen. Auch Youtuber, Instagram Fotografen und Facebook Influencer, die online Geld verdienen, benötigen eine zusätzliche Media Lizenz. Ob auch Sie eine zusätzliche Media Lizenz benötigen, lesen Sie in den neuen Regularien über elektronische Medien: http://nmc.gov.ae/en-us/NMC/Documents/Electronic%20Media%20Regulation.pdf
Wieviel kostet eine Media Lizenz?

Bitte beachten Sie: Für jede kommerzielle Tätigkeit in den UAE benötigen Sie eine Lizenz. Social Media Influencer, die noch keine Lizenz haben, sollten eine Freelancer Licenz bei RAKEZ, Dubai Creative Clusters, Abu Dhabi twofour54 oder bei einer anderen Free Zone beantragen, bevor sie ihre Media Lizenz beim National Media Council registrieren können. Die Kosten für eine Freelancer Lizenz können stark variieren. Bei RAKEZ können Sie eine Freelancer License ab 9.000 AED beantragen.

Die Media Lizenz des NMC benötigen Sie zusätzlich zu Ihrer derzeitigen Lizenz. Die Registrierungsgebühren der Media Lizenz sind abhängig von der jeweiligen Aktivität. Eine Media Lizenz für einen Influencer kostet 15.000 AED (jährliche Erneuerungsgebühren: 15.000 AED), während die Lizenzkosten für einen Online-Publisher lediglich 3.500 AED (jährliche Erneuerungsgebühren: 3.500 AED) betragen. Die Registrierung der Media Lizenz kann bei allen NMC Zweigstellen in Abu Dhabi, Dubai, Sharjah, Ajman, UAQ, Fujairah oder Ras Al Khaimah erfolgen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des NMC: http://nmc.gov.ae/en-us/
Wer benötigt keine zusätzliche Media Lizenz?

Alle Freelancer und Unternehmen, die elektronische Medien nutzen, um damit Gewinn zu erzielen, benötigen eine Media Lizenz des NMC. Darunter fallen vor allem Online-Werbung, Online-Veröffentlichungen, Verkauf von Print, Video oder Audio-Material etc.

Alle Social Media Accounts, Blogs und Websites, die nicht kommerziell genutzt werden, fallen nicht unter die neuen Regularieren. Auch Freelancer und Unternehmen, die elektronische Medien kostenfrei, ohne Gewinnerzielungsabsicht oder nur für ihr eigenes Marketing nutzen, benötigen keine Media Lizenz des NMC.

 

Jana Krok

Jana Krok

 

Bei Rückfragen steht Ihnen Jana Krok vom MEO Business Center gerne zur Verfügung.
Jana Krok, LL.M.
E-Mail: jana.k@businesscenter.me
Tel. +971 56 3899260
Homepage: www.businesscenter.me
Facebook: www.facebook.com/MEOBusinessCenter/