Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

 

Clean the Beach in Ras Al Khaimah

Am Freitag 25. Januar gab es eine Beach-Cleaning-Aktion in Al Hamra – organisiert vom Team von Al Hamra.

Beach Cleaning

Beach Cleaning

Diese Aktion fand am Al Jazeera Beach gegenüber der Royal Breeze Gebäude statt, einem Strand der gerade am Wochenende sehr stark frequentiert ist.

Shirt-Ausgabe

Shirt-Ausgabe

Alle Freiwilligen trafen sich ab 7 Uhr 30 am Eingang gegenüber Royal Breeze. Von einem kleinen Gazebo aus verteilte das Organisations-Team T-Shirts und registrierte die Ankommenden. Noch vor 8 Uhr waren es so viele, dass sich eine Schlange vor der Ausgabe bildete.

Rina Gauer mit Team

Rina Gauer mit Team

Es kamen Einzelpersonen, Familien, Gruppen, wie z.B. Rina Gauer, die jedes Jahr den Terry Fox Run organisiert mit ihrem Team und ganze Abteilungen von Unternehmen wie z.B. von RAK Ceramics und diversen anderen. Viele Kinder kamen mit ihren Eltern und sogar ein kleiner Hund war dabei.

Al Qasimi Foundation

Al Qasimi Foundation

Auch die Al Qasimi Foundation brachte mit einem Bus über 40 Studenten, die dabei halfen diesen Strandabschnitt zu säubern. Das Enviromental Protection Department und Public Works waren ebenfalls Teil dieser Aktion.
Alle Teilnehmer gingen nach der Registrierung zum Strand, bekamen dort Handschuhe und blaue Säcke ausgehändigt und los ging’s mit dem Müllsammeln.

Schweizer Team

Schweizer Team

Am Strand waren auch noch Gazebos aufgebaut, wo es dann während der 3 Stunden Säfte, Wasser und am Ende auch Sandwiches gab und die auch Sammelstation für die Säcke und den Sperrmüll waren.
Die Atmosphäre war fröhlich und die Freiwilligen hatten Spaß.
Sehr spannend fanden es auch die Zuschauer, als ein Auto, das eigentlich die vollen Müllsäcke zum LKW am Eingang transportieren sollte, am Strand stecken blieb und durch die Bemühungen des Fahrers immer tiefer im Sand versank.

Versunkenes Auto

Versunkenes Auto

Gegen 10 Uhr legten dann schon einige eine Rast am Strand ein, noch bevor zum großen finalen Gruppenfoto gerufen wurde, wobei einige so weit ausgeschwärmt waren, dass sie erst viel später wieder zurück kamen.

Müll

Müll

Am Ende gab es dann nochmals Erfrischungen und ein Teilnahmezertifikat für alle, bevor dann die Aktion gegen 11 Uhr beendet war.

Gruppenbild

Gruppenbild

Zurück blieb die Ausbeute des Tages in Form von prall gefüllten Mülltüten, Auto- und LKW-Reifen, Schnüren, Fischreusen, Rohren, Brettern, Blechteilen und vielem mehr.
Es ist wirklich toll, dass solche Aktionen stattfinden, aber vielleicht sollte jeder mal darüber nachdenken, dass es vielleicht einfacher wäre, nicht den ganzen Müll überall dort fallen zu lassen, wo man sich gerade aufhält, sondern seinen eigenen Müll immer selbst mit nach Hause zu nehmen.
Achten Sie drauf und geben Sie diese Botschaft auch an andere weiter, denn die Strände in den Emiraten könnten so schön sein, wenn Sie nicht nach dem Wochenende immer wie ein Schlachtfeld aussehen würden.

 

Bildergalerie - Clean the Beach in Ras Al Khaimah

Bildergalerie - Clean the Beach in Ras Al Khaimah