Oktoberfest Brothaus

Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

Oktoberfest

Das Farmhouse

Das Ritz-Carlton Ras Al Khaimah Al Wadi Desert Resort liegt im Herzen des 500 ha großen Naturschutzgebiets Al Wadi und bietet Luxus in Kombination mit Natur und einem Fokus auf dem Umweltschutzgedanken.

 

Das Farmhouse

Das Farmhouse

 

Das Resort besitzt nach seit kurzem ein hervorragendes Restaurant mit einer Terrasse mit Blick auf das Wasserloch und über die natürlichen Wüstendünen.

 

Blick auf das Wasserloch

Blick auf das Wasserloch

 

Das Menu im Farmhouse wird von lokalen hochwertigen und stets frischen Produkten bestimmt. So bekommen die Gäste hier exzellentes Fleisch von in der Natur aufgewachsenen Tieren und frisch gezüchtetes Gemüse aus natürlichem – meist eigenem – Anbau.

Dabei wird das traditionelle Heimatgefühl kombiniert mit außergewöhnlicher Küche in einem Restaurant, das den Charakter eines Bauernhofes hat.

 

Bar

Bar

 

Das Farmhouse bietet eine romantische Outdoor-Bar, ein gemütlich und rustikal eingerichtetes Restaurant mit einer großen Terrasse und eine Cigar-Lounge.

In der Bar kann man zum Sonnenuntergang den einen oder anderen Drink – unter anderem sehr leckere Cocktails und dazu eine Shisha genießen und dann hinüber gehen auf die Restaurant-Terrasse, um sich mit frischen Speisen verwöhnen zu lassen.

Von der Terrasse aus kann man wenn man Glück hat Antilopen und Oryxe beim Trinken beobachten und ebenso die zahlreichen Wasservögel die hier leben.

 

Räucherhäuschen

Räucherhäuschen

 

Gegenüber dem Farmhouse bemerkt man von der Terrasse aus ein kleines gemauertes Häuschen. Auf meine Frage was das sei erfuhr ich, dass es sich um ein Smokehouse – also ein Räucherhäuschen handelt, wo der Chef Fleisch und Fisch selbst mit speziellem Holz räuchert.

 

Innenraum

Innenraum

 

Das Interieur des Restaurants ist sehr liebevoll gestaltet und mit vielen aus Europa eingeflogenen Accessoires ausgeschmückt, die stilvoll angeordnet sind. So findet man hier alte Bauernschränke, offene Holzregale mit vielen alten Utensilien, ein Butterschlaggerät, einige Vogelhäuschen, ein Grammophon aus früheren Zeiten, alte Uhren und viele rustikale Vasen z.B. mit Getreideähren, getrocknete Kürbisse und vieles mehr.

 

Ausstattung

Ausstattung

 

Das Menu weist verschiedene Sparten auf  wie z.B. aus der Speisekammer, vom Josper Grill (Eine Kombination aus Grill und Backofen in einem), aus dem Räucherhaus, aus dem Gemüsegarten und aus dem Meer. Dazu gibt es natürlich sehr interessante Beilagen und danach Süßes.

Unser Abend begann nach einem Cocktail mit Duck Rillettes mit gegrilltem Sauerteig- Brot.

Danach kamen als Vorspeisen Farmhouse Beef Tartar, Smokehouse Salmon und Charred Octopus auf den Tisch – alles ganz frisch, exzellent zubereitet und hervorragend gewürzt.

 

Vorspeisen

Vorspeisen

 

Als Hauptspeise probierten wir Wagyu Brisket aus dem Räucherhaus und zwei Steaks vom Josper Grill (Australian Wagyu und USDA Prime Beef)  und dazu ein Wood Roasted Kartoffelpüree – das beste das ich je gegessen habe –  sowie in Entenfett gebratene Baby-Kartoffeln.

 

Wagyu Brisket

Wagyu Brisket

 

Bei diesem hervorragenden Essen schmeckte man so richtig, dass alles frisch zubereitet worden war und aus den besten Zutaten gemacht ist.

Auf die Frage nach einem Dessert musste ich zuerst tief durchatmen, denn eigentlich hatten wir bis jetzt schon zu viel gegessen, aber bei der Chef-Empfehlung Früchte-Crumble mit Granola, gesalzenem Karamell und Vanille-Eiscreme konnte ich dann doch nicht widerstehen – und glauben Sie mir, wir haben es nicht bereut. Es war einfach super lecker!

Hier in diesem neuen Farmhouse passt einfach alles zusammen: Das extrem leckere Essen von hoher Qualität, gute ausgewählte Getränke, ein wunderschöner Blick sowie ein traumhaftes Ambiente mit stilvoller Beleuchtung und ein sehr guter dezenter Service.

 

Ruhe am Abend

Ruhe am Abend

 

So genießen viele Gäste nach dem Abendessen noch einen Drink auf der Terrasse und erleben die Ruhe der Wüste in diesem Resort mitten in einem Naturschutzgebiet.

Das Farmhouse ist abends von 18 Uhr 30 bis 22 Uhr 30 geöffnet, in der Bar gibt es bereits ab 18 Uhr Getränke.

Am 25. Dezember findet allerdings tagsüber von 12 Uhr bis 17 Uhr ein festlicher Christmas Day Brunch mit weihnachtlicher Jazz- und Chor-Musik statt.

Infos und Reservierungen unter +971 7 206 7777 oder per Mail  rc.rktrw.restaurant.reservation@ritzcarlton.com.

 

Bildergalerie

Bildergalerie