Oktoberfest Brothaus

Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

Oktoberfest

Die große Flatter

Die Schmetterlinge oder Falter sind mit knapp 160.000 beschriebenen Arten in etwa 130 Familien nach den Käfern die zweitreichste Insekten-Ordnung. Schmetterlinge sind auf allen Kontinenten außer in der Antarktis verbreitet.

Schon immer faszinieren die Schmetterlinge die Menschen und regen aber auch zum Nachdenken an. Einmal geht die Faszination von ihrem oft farbenprächtigen Kleid aus, das den eigentlichen Körper vielfach größer erscheinen lässt, zum anderen faszinieren die Entwicklungsphasen, die ein Schmetterling während seines Lebens durchläuft: Ei, Raupe (Larve), Verpuppung und dann das Schlüpfen des “fertigen” Falters!

Schmetterlinge haben auch eine Symbolik von Leichtigkeit, Verwandlung etc. und wenn man Schmetterlinge im Bauch hat – dann ist man verliebt!

Schmetterlingsküsschen der besonderen Art kann man sich im Butterfly Garden in Dubai geben lassen.

Der Butterfly Garden liegt direkt neben dem Miracle Garden hinter der Dubailand-Ausstellung (wo die Rakete steht) gleich in der Nähe wo die Um Suqeim Road auf die Sheikh Mohamed bin Zayed Road trifft  - unweit  von Arabian Ranches und Motor City.

 

Eingang

Eingang

 

Man betritt den Garten durch einen großen lustigen Plastik-Schmetterling und sieht dann überall je nach Jahreszeit blühende Blumen. Der Weg zu den Schmetterlings-Häusern ist gesäumt von aus Blüten geformten Schmetterlingen bis man dann das eigentliche Haus betritt. Hier findet man eine Schmetterlingsausstellung und Bilder aus Schmetterlingen hergestellt und selbst auf dem Boden sind schillernde große Schmetterlinge angebracht.

 

Schmetterlingsbilder

Schmetterlingsbilder

 

Der Besucher wird auch über die Metamorphose der Schmetterlingsarten aufgeklärt und lernt etwas über den Entwicklungszyklus.

Der Butterfly Garden wird im Endstadium  aus 9 Kuppeln bestehen, im Augenblick sind 3 Kuppeln geöffnet von denen jede  die unterschiedlichsten Farben, Größen und Arten von wundervollen Schmetterlingen beherbergt. In bestimmten Bereichen fliegen die Schmetterlinge um die Besucher  herum und werden in einem der vier kleinen Pavillons auf Wunsch auch vom Personal dem Besucher auf die Hand gesetzt, damit man die schönen Tiere in Ruhe betrachten und auch fotografieren kann. Man muss dafür nur die Seidenfäden die ein Entkommen der Schmetterlinge verhindern vorsichtig beiseiteschieben und das Innere des Pavillons betreten.

 

Fototermin

Fototermin

 

Alles im Innenbereich der Kuppeln ist sehr schön in unterschiedlichen Farben angepflanzt, denn aus dem Nektar der Pflanzen bekommen die Schmetterlinge ihre Nahrung.

 

Fressplatz

Fressplatz

 

Auch bemerkt  man überall Früchte wie Ananas und Melonen, auf denen die Schmetterlinge sitzen und fressen – ein Erlebnis hautnah!

Im Moment gibt es ca.15.000 Schmetterlinge  aus Lateinamerika, Asien und Afrika unter ihnen der blaue Morpho oder auch Himmelsfalter mit einer Flügelspannweite von 95 bis 120 Millimetern ebenso wie der Papilio lowi, der Hypolimnas Bolina, der im Deutschen als Große oder Gewöhnliche Eierfliege bezeichnet wird und ein tropischer Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Edelfalter ist sowie der Parthenos Sylvia auch als Brauner Segler bekannt.

 

Schmetterling hautnah

Schmetterling hautnah

 

In einem der Dome zwitschert und singt es überall aus vielen aufgestellten Vogelkäfigen.

 

Vogelkäfig

Vogelkäfig

 

Der Butterfly Garden wird wenn alles komplett fertig ist einer der größten überdachten Schmetterlingsgärten der Welt sein mit einer Größe von 2.600 Quadratmetern und mit einer  angenehmen Durchschnitts-Temperatur von 24 °C an 365 Tagen im Jahr. Er wird aber  auch Wasserspiele und drei Fischteiche mit Kois in zehn Farben enthalten wird. Hier kann man dann auch die Kois von Hand füttern.

Mehr als 120 Arten von Indoor-Sträuchern, Pflanzen und Blumen sind zu sehen, die alle in einer Station in Al Ain gezüchtet wurden, Weinranken kommen von der Decke herab und verflechten sich mit bunten Chrysanthemen, Petunien, Geranien und mehr. Alles ist von einem Netz von Wegen durchzogen.

 

Blütenpracht

Blütenpracht

 

Zudem ist ein Schmetterlings- und Insektenmuseum mit Tieren aus der ganzen Welt geplant und es wird einen Schmetterlings- Blumen-Park  in der Mitte der Kuppeln in Form eines großen Schmetterlings geben und 3D-Blumen-Designs in Schmetterlingsform mit verschiedenen Blumenarten in unterschiedlichen Farben.

Hier  zieht sich das Thema Schmetterling komplett durch das gesamte Gelände!

Es ist auch ein kleines Café für Snacks und Getränke vorhanden und natürlich ein Souvenir-Shop.

Der Butterfly Garden ist täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet und der Eintritt kostet AED 50.

Ein Besuch  im Butterfly Garden ist absolut zu empfehlen – sowohl für Erwachsene wie auch für Kinder, denn hier erlebt man diese wundervollen schillernden Wesen hautnah!

 

Bildergalerie: Die große Flatter

Bildergalerie: Die große Flatter