Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

 

Die RAKTDA verstärkt ihre Werbemaßnahmen in Osteuropa

Aufgrund der zweistelligen Wachstumszahlen aus dem Jahr 2018 hat die RAKTDA eine Reihe von Roadshows in wichtige osteuropäische Länder gestartet um Ras Al Khaimah zu bewerben und die neuesten Produktentwicklungen und einzigartigen Angebote des Emirats zu betonen.

 

Roadshow

Roadshow

Die Sonderdelegation der RAKTDA besuchte zwei Monate lang die Städte Budapest, Bukarest, Bratislava, Moskau, Kasan, Nowosibirsk und St. Petersburg und traf sich mit verschiedenen Tourismusorganisationen, lokalen Behörden und Vertretern des privaten Sektors und anderen Partnern aus dem Reise- und Tourismussektor.

Die osteuropäischen Märkte tragen wesentlich zum Inbound-Tourismus des Emirats bei. Im Jahr 2018 verzeichneten Russland, Rumänien und Ungarn im Vergleich zum Vorjahr ein zweistelliges Wachstum bei der Gesamtzahl der Besucher in Ras Al Khaimah. Dies entspricht einem Anstieg von 17,1% bei Besuchern aus Russland, 29,7% aus Rumänien und 11,4% aus Ungarn.

 

Haitham Mattar

Haitham Mattar

Haitham Mattar, CEO der RAKTDA sagte: „Internationale Besucher sind für Ras Al Khaimah von großer Bedeutung, und wir glauben, dass unsere Roadshows im ersten Quartal ein hervorragendes Instrument waren, um unsere Geschichte zu erzählen und weiterhin auf uns aufmerksam zu machen Unsere spektakulären Produkte und unser abwechslungsreiches Reisezielangebot bieten ganzjährig Sonnenschein, den unsere europäischen Besucher besonders schätzen. Im vergangenen Jahr haben wir unsere Ziele übertroffen und die Gesamtzahl der Besucher im Vergleich zum Vorjahr um 10% gesteigert – mit einem bemerkenswerten Wachstum in den osteuropäischen Märkten. Dies gibt uns Vertrauen in das Erreichen unserer neuen Ziele der Destinations-Strategie 2019 – 2021, mit der ca. 1,5 Millionen Besucher im Emirat bis 2021 und 3 Millionen Besucher bis 2025 gewonnen werden sollen.“

Die Roadshows konzentrierten sich weitgehend auf die Sommerkampagne von Ras Al Khaimah, die die vielfältigsten Angebote der Destination enthält, die ideal für Familien sind, die einen Urlaub mit Sonne, Spaß und Abenteuern verbringen möchten. Neben einigen der neuesten Produkte des Emirats, z. B. der Eröffnung eines eigenen Luxus-Camps in den Bergen, das aus 34 Deluxe-Zelten, 11 Zelt-Suiten mit 1 Schlafzimmer und privatem Pool sowie 2 Zelt-Suiten mit 2 Schlafzimmern und eigenem Pool besteht sowie anderen Kultur- und Abenteuerprodukten, die das Emirat weiterentwickelt, um seine Alleinstellungsmerkmale zu noch mehr neuem Leben zu erwecken.