Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

 

Dr. Noor – Urologe

Im Oktober 2018 kam Dr. Noor N.-P. Buchholz ins German Heart Centre in Dubai um dort die Abteilung für Urologie aufzubauen – GH – Urology.

Dr. Noor N.-P. Buchholz

Dr. Noor N.-P. Buchholz

Dr. Noor Buchholz ist in Münster in Westfalen geboren. Er studierte in Deutschland Medizin und machte seine Facharztausbildung in St. Gallen und in Basel.
Danach ging er für 3 Jahre nach Adelaide in Australien und arbeitete in der Forschung. Anschließend war er 2 Jahre in Pakistan als Consultant an der Aga Khan University in Karachi tätig und ging anschließend als Consultant an die Universität in Rotterdam.
Im Anschluss daran arbeitete er in Großbritannien in der Nähe von Nottingham und danach 12 Jahre lang in Krankenhäusern in London.
Seit 2010 kam er regelmäßig als Visiting Consultant ins City Hospital nach Dubai und zog im Jahre 2014 ganz nach Dubai um. Seit Oktober 2018 arbeitet er nun im German Heart Centre in Healthcare City und operiert seine Patienten in folgenden Krankenhäusern – American Hospital, City Hospital und Al Garhoud Hospital.

Im Empfangsbereich

Im Empfangsbereich

Dr. Noor ist spezialisiert auf Endo-Urologie und Steinbehandlung für beide Geschlechter und auf Bauchspiegelungen bei Nierenbehandlungen.
Auch ist er einer der führenden Experten in minimal-invasiver Chirurgie (Knopflochchirurgie).
Diese Operationsart wird angewandt bei allen Arten von Steinen wie Nieren-, Blasen- und Harnröhrensteinen.
Weiterhin führt er Stoßwellentherapie durch und die Stoffwechselabklärung für wiederholte Steinbildner. Auch Nierenentfernungen, Nierenbeckenplastik (Wenn das Nierenbecken zu eng ist) und die Behandlung von Krampfadern an den Hoden durch Unterbindung der Krampfadern gehören zu seinen Gebieten.
Weitere Fachgebiete von Dr. Noor sind:
- Diagnose und Behandlung von Prostata-Leiden
- Blasenleiden
-Diagnose und Behandlung von Infertilität
- Impotenz bzw. Erektionsstörungen
- Harnwegsinfektionen
- Geschlechtskrankheiten-Überaktive Blase = Inkontinenz
- Diagnose und Behandlung von allen möglichen Tumoren
Zudem ist Dr. Noor weltbekannt für das Implantieren von Titanium-Stents in den Harnwegen.
Last but not least ist er eine Koryphäe auf dem Gebiet der Ausbildung und Weiterbildung für Urologen.
Dr. Noor war in London Dozent an der Queen Mary University für Medizin-Studenten und Bio- Ingenieure und war im Board der Harnsteinsektion der Europäischen Gesellschaft für Urologie und im Board der Globalen Internationalen Urologie-Gesellschaft mit Sitz in Kanada
Beide Gesellschaften kümmern sich um die Aus- und Weiterbildung, um die Qualitätskontrolle und das Setzen von Standards in der Urologie und ebenso um das Erstellen von Richtlinien.

Dr. Noor am Schreibtisch

Dr. Noor am Schreibtisch

2012 gründete er die UMerge, eine Aus- und Weiterbildungsplattform, die sich mit dem Wissenstransfer von der ersten Welt zur dritten Welt beschäftigt, z.B. mit dem weltweiten Austausch von Auszubildenden, Gastprofessoren etc. und der Organisation von internationalen Gruppen , die wissenschaftliche Projekte vorantreiben und publizieren. Auch betreibt die UMerge die Organisation von Weiterbildungsveranstaltungen – von Face-to-Face-Teachings bis hin zu großen Konferenzen – hauptsächlich in aufstrebenden Ländern.
Dr. Noor veröffentlichte über 350 Publikationen in wissenschaftlichen Zeitschriften und ca. 50 Kapitel in wissenschaftlichen Büchern.
Im Moment ist er verbunden mit der Universität Rostock, mit der Aga Khan University in Pakistan und dem Renji-Hospital in Shanghai. Er besucht diese Orte regelmäßig, hält Vorträge und veranstaltet Workshops.

Privat ist Dr. Noor verheiratet mit einer pakistanischen Ärztin. In Pakistan trat er auch zum Islam über und änderte dabei seinen Vornamen von Niels-Peter zu Noor.
Der sympathische Arzt ist sehr naturverbunden und liebt Australien. Auch ist er ein passionierter Motorradfahrer.
An Dubai gefällt ihm das Klima, denn er liebt die Wärme. Auch findet er großen Gefallen an der kosmopolitischen Umgebung und am facettenreichen Essen.
Dubai ist für ihn auch ein Hub um überall hin zu reisen.
Als Mensch gefällt ihm die große Toleranzschwelle, die man hier allen Religionen gegenüber hat und auch, dass man in diesem Land als Arzt noch sehr respektiert wird.
Sein Plan ist es in diesem schönen Land noch mindestens 5 bis 7 Jahre zu bleiben und dann später in Australien zu leben.

Nachdem der November als Monat der Prostata-Krebs-Vorsorge galt hat das GH – Urology unter Dr. Noor folgendes Angebot für die Männer noch bis Ende Januar 2019:

Jeder Mann bekommt eine freie ausführliche Konsultation wenn er in dieser Zeit eine Ultraschall-Vorsorge-Untersuchung bucht.

Die Untersuchung beinhaltet einen Scan der Nieren, der Harnleiter, der Blase und der Prostata.
Dies sollte wirklich ein Anreiz für die Männer sein, zur Prostata-Vorsorge zu gehen!

Lernen Sie Dr. Noor Buchholz kennen und lassen Sie sich von ihm beraten und behandeln.
Das German Heart Centre befindet sich in Dubai Healthcare City gleich neben dem City Hospital im 2. Stock von Building 39. Das Zentrum ist jeweils geöffnet von Samstag bis Donnerstag von 9 Uhr 30 bis 18 Uhr.
Telefon: +971 4 362 47 97
Fax: +971 4 362 47 95
Email: info@german-heart-centre.com
In Notfällen rufen Sie bitte 050 396 1351 an!