Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

 

Erster Spatenstich für die neue Skater-Anlage im Saqr Park

Die Ras Al Khaimah Tourism Development Authority (RAKTDA) hat letzte Woche den ersten Spatenstich für den Bau einer neuen, dynamischen Skateanlage im Saqr Park ausgeführt.

Erster Spatenstich

Erster Spatenstich

Die Zeremonie fand in Anwesenheit von Haitham Mattar, CEO der RAKTDA und Eng. Ahmed Mohammed Ahmed Al Hammadi, Generaldirektor der Abteilung Public Works and Services (PWSD) statt.

Haitham Mattar und Eng. Ahmed Mohammed Ahmed Al Hammadi

Haitham Mattar und Eng. Ahmed Mohammed Ahmed Al Hammadi

Im Rahmen der laufenden Initiativen der RAKTDA, die unterschiedlichen Interessen der Besucher des Emirats und der lokalen Bevölkerung zu befriedigen, wird die Entwicklung der Skateparkanlage das Freizeitangebot des größten öffentlichen Parks in Ras Al Khaimah weiter vergrößern.
Der 620 Squaremeter große Skatepark wird voraussichtlich im Mai dieses Jahres eröffnet. Der einzige Skatepark innerhalb eines Parks in den VAE, der in einem Ghaf Tree-Reservat im Saqr Park rund um die Grünfläche errichtet wird, besitzt ein einzigartiges Design.

Skater-Anlage im Saqr Park

Skater-Anlage im Saqr Park

Das Konzept hat die Ghaf-Bäume in das Design integriert, um sicherzustellen, dass die Bäume natürlichen Schatten liefern und gut geschützt sind. Der Skatepark wird auch verschiedene Hindernisse aller Schwierigkeitsgrade für Skater beinhalten, darunter eine Schale, Pyramiden, Leisten, Bämke und runde Schienen, die den Saqr Park zu einem einzigartigen Freizeitort für Skateboarding, Rollerblading und BMX Räder machen sollen.
Zu diesem Anlass kommentierte Haitham Mattar, CEO der RAKTDA: „Die Entwicklung der Skating-Anlage im Saqr Park ist eine wichtige Ergänzung für das größte öffentliche Erholungsgebiet in Ras Al Khaimah. Wir glauben, dass der neue Skatepark den Besuchern und vor allem den Bewohnern von Ras Al Khaimah eine neue und gut ausgestattete Freiluftanlage bieten wird, in der Skaten in jeglicher Form möglich ist. Dies gibt der wachsenden Skater-Community in den VAE einen weiteren Grund nach Ras Al Khaimah zu kommen und alles zu genießen, was das Emirat zu bieten hat. “
Ahmed Mohammed Ahmed Al Hammadi, der Generaldirektor der Abteilung Public Works and Services (PWSD) der Regierung von Ras Al Khaimah, sagte: „Wir sind stolz, den Baubeginn des ersten professionellen Skateparks des Emirats für die Besucher und Bewohner von Ras Al Khaimah ankündigen zu können. Der Skatepark im renommierten Saqr Park bietet Skatern, die einen gut ausgestatteten Park für ihren Sport suchen, einen idealen Ort im Freien und einen idealen Ort für Skater-Wettbewerbe und gesellschaftliche Veranstaltungen. “

Skater-Anlage

Skater-Anlage

In der hochmodernen Einrichtung, die Skater aus dem ganzen Land und darüber hinaus anziehen soll, wird im Mai eine Eröffnungsveranstaltung stattfinden. Mit dem Olympia-Debüt des Skateboarding im Jahr 2020 hat sich der Straßensport erfolgreich zu einem weltweit anerkannten Sport entwickelt und wird nun für seine positive Wirkung auf die Jugend anerkannt.