Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

 

fDi Award für RAKEZ

Die Ras Al Khaimah Economic Zone (RAKEZ), die Dachorganisation der RAK Freihandelszone (RAK FTZ) und der RAK Investment Authority (RAKIA) wurde vom prestigeträchtigen fDi Global Free Zones of the Year Award zur kostengünstigsten Wirtschaftszone mit kosteneffizienten Geschäftslösungen gekürt.

 

RAKEZ Business Centre

RAKEZ Business Centre

 

RAKEZ machte rasant ihren Weg in die maßgeschneiderte Kategorie – Set-up Cost Reduction Award – und wurde unter 60 Freizonen nach Auswertung des Financial Times Specialist-Redaktionsteams und einer unabhängigen Jury ausgezeichnet.

 

Ramy Jallad

Ramy Jallad

 

“Wir sind überglücklich die „maßgeschneiderte Kategorie”  Set-up Cost Reduction beim diesjährigen fDi Global Free Zone of the Year Awards gewonnen zu haben. Die RAKEZ wurde erst vor kurzem eingeführt, aber die Freezone wurde bereits für ihre  Kosteneffektivität anerkannt, die tatsächlich zu den wichtigsten strategischen Säulen bei der Verwirklichung unserer Vision gehört, eine führende globale Investitionsdestination zu werden “, sagte Ramy Jallad, Group CEO der RAKEZ, RAK FTZ und RAKIA. “Die Bereitstellung von zweckmäßigen Anlagen und kundenorientierten Geschäftslösungen, die erstklassig und erschwinglich sind, werden stets zu unseren wichtigsten Verpflichtungen gegenüber den Investoren gehören. 2017 war für die RAKEZ sehr ereignisreich und der Gewinn einer prestigeträchtigen Auszeichnung von fDi ist nun das Sahnehäubchen. ”

RAKEZ wurde im April 2017 ins Leben gerufen und ist eine der am schnellsten wachsenden Wirtschaftszonen in der Region. Die Behörde verfügt über ein Ökosystem, das sowohl förderlich als auch kosteneffizient ist und mehr ausländische Direktinvestitionen in das Emirat Ras Al Khaimah zieht.

Die Zone bietet auch ein erweitertes Angebot an Business-Lösungen für Startups, kleine und mittlere Unternehmen  und große Fertigungsunternehmen.
In diesem Jahr führte RAKEZ verschiedene Werbeaktionen ein, die den Unternehmen eine 10prozentige Reduzierung der Set-up-Pakete sowie eine 12monatige Ratenzahlung mit einem dreijährigen Geschäftsplan ermöglichten.

Der einfache Zahlungsplan gibt den Investoren die Möglichkeit, die Gründungskosten auf 12 Monate zu verteilen, wodurch die Zahlungen überschaubarer werden.