EverStyle

Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

 

Feierlicher Abschluss des RAK Fine Arts Festivals

Am 02. März fand die Abschluss-Veranstaltung des 6. RAK Fine Art Festivals im Waldorf Astoria Hotel statt.

Feierliche Atmosphäre

Feierliche Atmosphäre

Das Ras Al Khaimah Fine Arts Festival wurde 2013 auf Initiative der SHEIKH SAUD BIN SAQR AL QASIMI Foundation For Policy Research ins Leben gerufen und fand heuer zum 6. Mal statt, allerdings erstmalig über einen längeren Zeitraum von 2 Wochen. Es ist das einzige Festival, das Film, Fotografie und bildende Kunst unter einem Dach vereint.

In diesem Jahr hatte das Festival eine neue Kategorie für “Recyclingkunst” in Zusammenarbeit mit der Abfallbehörde eingeführt.

Dr. Natasha Ridge, die CEO der Al Qasimi Foundation sagte dazu, dass man versucht hat, Nachhaltigkeit als Kernpunkt des Festivals zu etablieren und dass in den zwei Wochen eine Vielzahl von Workshops für Studenten, inspirierende Künstler, für Fotografie und mehr stattgefunden haben.

Die interessante Veranstaltung zeigte die Arbeit von mehr als 70 Künstlern und Regisseuren aus der ganzen Welt, vor allem aus den GCC-Staaten und zog ein breites Publikum an.

Die Abschluss-Veranstaltung war ein Red Carpet Event in der wunderschönen Peacock Alley des Waldorf Astoria Hotels in RAK.

Red Carpet

Red Carpet

Die Gäste kamen in Abend-Garderobe und bereits zu Beginn wurden viele Bilder auf dem Roten Teppich aufgenommen.

Bis 20 Uhr unterhielten sich die Anwesenden in kleinen Gruppen, während eine Live-Band zur Unterhaltung spielte.

Unterhaltung

Unterhaltung

Dann traten die CEO der SHEIKH SAUD BIN SAQR AL QASIMI Foundation For Policy Research Dr. Natasha Ridge und der Event Manager der Stiftung Suqrat Bin Bisher nacheinander ans Mikrofon, begrüßten die Gäste und gaben nochmals einen kurzen Überblick über das Festival.

Dr. Natasha Ridge

Dr. Natasha Ridge

Anschließend hielt H.E. Abdullah Al Abdooli, CEO & Managing Director von Al Marjan Island eine kurze Rede über die Bedeutung des Festivals.

H.E. Abdullah Al Abdooli

H.E. Abdullah Al Abdooli

Sodann bekamen die Sponsoren, ohne die das Festival nicht möglich gewesen wäre Awards verliehen und nahmen diese unter dem Beifall der Zuschauer von H.E. Mohammed Al Khait, dem Advisor des Rulers und von H.E. Abdullah Al Abdooli, CEO & Managing Director von Al Marjan Island entgegen.

Bei den Sponsoren handelt es sich um:

Platin: Al Marjan Island LLC, H.E. Abdullah Al Abdooli

Gold: Ras Al Khaimah Economic Zone (RAKEZ), Cleo Eleazar

RAKEZ, Cleo Eleazar

RAKEZ, Cleo Eleazar

Silber: RAK Gas LLC, Peter Deibel

Bronze:

- Art276 FZE, Maria und Rüdiger Hoffmann

Art276, Maria Hoffmann

Art276, Maria Hoffmann

- RAKBANK, Naji Mohamed

- RAK Rock, Nasser Yacoub

Kooperationspartner:

- RAK Waste Management Authority, Sonia Nasser

- RAK Hospital, Dr. Jean-Marc Gauer

RAK Hospital, Dr. Jean-Marc Gauer

RAK Hospital, Dr. Jean-Marc Gauer

- National Museum of Ras Al Khaimah, H.E. Ahmed Al Tenaiji

- Public Works and Services Department, Ms. Alia Sabba

Nach dem offiziellen Teil des Abends standen die Gäste noch längere Zeit zusammen und es wurden noch sehr viele Aufnahmen gemacht, vor allem von den wunderschönen Kleidern der Damen.

Fototermin

Fototermin

Unter den Teilnehmern befanden sich unter anderem auch die zwei Schwestern Eman und Elham Al Flamrzi, zwei berühmte emiratische Modedesignerinnen, viele bekannte lokale Gäste, Künstler und auch Gäste aus der deutschsprachigen Community.

Eman und Elham Al Flamrzi

Eman und Elham Al Flamrzi

So ging das diesjährige 6. RAK Fine Art Festival feierlich zu Ende.

Bildergalerie

Bildergalerie