Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

 

Fisch am Strand

Das Ritz Carlton Ras Al Khaimah Al Hamra Beach ist ein Refugium das direkt an der Küste von Ras Al Khaimah liegt, wo man in Abgeschiedenheit die natürlichen Gegebenheiten des kleinen nördlichen Emirats genießen kann.

Ankunft

Ankunft

Luxus und Natur – das erwartet den Gast an diesem einsamen Strandabschnitt unter arabischer Sonne in einer Anlage, die jeden sofort in ihren Bann zieht.
Das einzige Restaurant der Anlage ist das Shore House. Es wirkt wie eine Luxusyacht, ist sehr individuell eingerichtet und strahlt maritimes Flair aus. Die Terrasse davor erinnert ebenfalls an das Deck einer Yacht.

Terrasse

Terrasse

Die große hölzerne Terrasse besitzt in der Mitte eine große Bar und dahinter einen Infinity-Pool über den man einen freien Blick auf Strand und Meer hat, der von zwei fröhlichen Tieren bewohnt wird – einem Schwan und einem Einhorn.

Pool mit Bewohnern

Pool mit Bewohnern

Auf der linken Seite gibt es ein kleines unteres Deck – geeignet für 12 bis 16 Personen.
Das Shore House serviert gesunde Gerichte, vor allem Fisch und Meeresfrüchte und bietet hervorragende Gerichte wie z.B. Lobster, Austern, diverse auch lokale Fischsorten und Oktopus.

Cocktail

Cocktail

Der Schwerpunkt an der riesigen Outdoor-Bar liegt auf Cocktails und Mocktails – gibt es auch viel andere Getränke und eine sehr gut sortierte Weinkarte.
Die Terrasse mit Bar ist der ideale Platz für einen leckeren Sundowner während man den Sonnenuntergang über dem Meer beobachtet. Dafür steht eine ganz spezielle Sundowner-Karte zur Verfügung.

Terrasse bei Sonnenuntergang

Terrasse bei Sonnenuntergang

Dieser Platz ist etwas Spezielles um den Sonnenuntergang zu erleben und es ist einzigartig wie sich dann die untergehende Sonne im Infinity-Pool spiegelt und der Strand in unterschiedlichen Farben schillert.
Wenn dann die Sonne untergegangen ist sollte man einen Blick in das leckere Menu werfen und sicher werden Sie auch nicht widerstehen können.
So kann man dann mit verschiedenen frisch gemachten Sushis beginnen, z.B. mit Aal, Krabben oder auch geräuchertem Thunfisch – um nur einige zu nennen.

Sushi

Sushi

Die Sushi werden natürlich mit rosa Ingwer, Wasabi und Sojasauce serviert und schmecken hervorragend.
Dazu wie auch zum Hauptgericht wurde ein trockener Neuseeländischer Weißwein gereicht.

Meeresfrüchteplatte

Meeresfrüchteplatte

Da wir zu mehreren waren bekamen wir als Hauptgang eine phantastische gemischte Fisch- und Meeresfrüchte-Platte, die alles enthielt was das Herz eines Seafood-Lovers begehrt. So fand man darauf Hummer-Krabben, Jakobsmuscheln, Muscheln, Scampi, Weißfisch, Lachs und Oktopus – alles auf den Punkt zubereitet und sehr wohlschmeckend.
Dazu gab es eine frische dickflüssige Mangosauce, in der ich am liebsten ein Vollbad genommen hätte sowie getrüffelte Pommes Frites und grünen Spargel und Broccoli. Es war ein Fisch-Fest vom feinsten in traumhafter Atmosphäre mit Strand und Meer als Backdrop.

Key Lime Pie

Key Lime Pie

Als Nachspeise gab es für alle Süßen auch so einiges zur Auswahl wie z.B. einen extrem guten Key Lime Pie, einen speziellen Schoko-Kuchen mit Eis oder verschiedene Sorten Sorbet.
Sowohl das Restaurant wie auch die Bar sind für Nicht -Hotelgäste – also für Gäste aus der lokalen Community offen.
Besuchen Sie in den nächsten Tagen das Ritz Carlton Ras Al Khaimah Al Hamra Beach auf der Insel, essen Sie etwas Leckeres im Shore House oder genießen Sie einen Sundowner beim traumhaften Sonnenuntergang.

Abendatmosphäre

Abendatmosphäre

Die Anlage ist entweder mit dem Boot oder mit dem Buggy vom Rezeptionsgebäude neben dem Golfclub von Al Hamra aus in nur wenigen Minuten erreichbar.
Die Sundowner-Karte gibt es von 16 Uhr 30 bis 18 Uhr 30, Dinner wird von 18 Uhr 30 bis 22 Uhr 30 serviert.
Das Team um den deutschsprachigen Director of Operations Emanuele freut sich auf Sie!
Reservierungen unter +971 7 204 8888.