Oktoberfest Brothaus

Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

Oktoberfest

Herzklopfen und Freude am ersten Schultag

Am 6. September wurden in der Deutschen Internationalen Schule Dubai 80 Schülerinnen und Schüler in insgesamt vier erste Klassen eingeschult.

Erster Schultag

Erster Schultag

Ausgestattet in Schuluniform, mit Schulranzen und prall gefüllter Schultüte kamen am Donnerstag, den 6. September, die neuen Erstklässler mit ihren Eltern zur Einschulungsfeier in die DISD-Schulkantine. Diese war festlich geschmückt mit bunten Luftballons und selbstgebastelten Schultüten. Mit klopfenden Herzen nahmen die ABC-Schützen in den ersten Reihen Platz und blickten gespannt auf die Bühne.

 

Blick auf die Bühne

Blick auf die Bühne

 

Eröffnet wurde die Veranstaltung vom DISD-Grundschulchor mit dem bei Kindern beliebten Lied „Conni kommt in die Schule“.

 

Chor

Chor

 

Dann trat Schulleiter Helmut Jolk auf die Bühne und begrüßte die Neulinge sowie die rund 200 Gäste. Er wünschte ihnen viel Erfolg für den Schulstart und lockerte die angespannte Stimmung mit einer kleinen Anekdote auf, indem er erzählte, dass seine Schwester ihm bei seinem ersten Schultag den gesamten Inhalt seiner Schultüte stibitzt hatte.

 

Begrüßung

Begrüßung

Anschließend übergab er das Mikrofon an die DISD-Grundschulleitern Inga Rehbein. Sie begrüßte ebenfalls die neuen Schulkinder und ihre Familien, gab erste Informationen zum Schulstart und sprach Glückwünsche für die Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrerinnen der ersten Klassen aus.

 

Lied

Lied

Anschließend übernahmen die Schüler der zweiten Klassen die Bühne. Sie trugen das Lied „Klasse, dass Du da bist“ vor und ein kleines Theaterstück mit dem Titel „Wettstreit der Schulsachen“, das sie extra für ihre neuen Mitschülerinnen und -schüler einstudiert hatten. Das lustige Stück lenkte die Neuen kurz von ihrer Aufregung ab.

 

Klasse

Klasse

Dann war der große Moment gekommen und die ABC -Schützen wurden klassenweise von ihren Lehrerinnen auf die Bühne gerufen. Dort wurden Sie von ihrem Paten aus der zweiten Klassen mit einem selbstbemalten Glücksstein begrüßt. Die 1a ist in diesem Jahr die Igelklasse, unter der Leitung der neuen DISD-Mitarbeiterin Frau Dziergwa. Die Giraffenklasse 1b übernimmt Frau Spitzenberg. Frau Ebert ist die Klassenlehrerin der Fuchsklasse 1c und die 1d wird von der neuen DISD-Mitarbeiterin Frau Müller unterrichtet und heißt Kamelklasse.
Nach der Klasseneinteilung ging es gleich zur ersten Unterrichtsstunde in die von den Lehrerinnen liebevoll vorbereiteten Klassenzimmer.

 

Im Klassenzimmer

Im Klassenzimmer

 

Die Eltern durften in der Zwischenzeit auf der Kantinengalerie warten. Dort gab es Kaffee und Tee sowie ein leckeres Kuchenbuffet, für das Eltern der zweiten Klasse viele Kuchen und Muffins spendiert hatten. Während der Wartezeit konnten sich die Eltern untereinander austauschen und sich beim Schulfotografen Barry Lake informieren und anmelden, der dann für Einschulungs- und Familienfotos zur Verfügung stand. Außerdem hatten sich einige erfahrene Zweitklässler-Mütter als Ansprechpartner zur Verfügung gestellt.

 

Kuchenbuffet

Kuchenbuffet

 

Die Erstklässler durften in ihrer ersten Schulstunde unter anderem ihre Namenschilder gestalten und erste Hausaufgaben gab es auch schon. In allen Klassenzimmern herrschte eine gute Stimmung und die Schülerinnen und Schüler arbeiteten sofort freudig mit.
Anschließend holten die stolzen Eltern ihre Kinder im Klassenzimmer ab. Es wurden noch einige Erinnerungsfotos geschossen und dann ging dieser schöne erste und aufregende Schultag zu Ende.

 

Bildergalerie

Bildergalerie