Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

 

Hilfe zur Selbsthilfe

Vergangene Woche organisierte das German Neuroscience Center zum ersten Mal die erste Selbsthilfegruppe für chronisch Erkrankte in Dubai. Das Ergebnis stimmt sowohl Patienten als auch Veranstalter zufrieden.

 

Gruppe mit Jared Alden

Gruppe mit Jared Alden

 

Das Angebot für Selbsthilfegruppen in Dubai wächst seit einigen Jahren stetig und so auch das Bewusstsein für die beachtlichen Potentiale und Vorteile eines solchen Zusammenschlusses. Eine Selbsthilfegruppe für chronische Erkrankungen gab es bislang jedoch noch nicht und nun wird sie seit diesem Monat kostenlos vom German Neuroscience Centers angeboten. Das Angebot richtet sich an alle chronisch erkrankten Patienten sowie deren Angehörige und die Gruppe findet einmal im Monat in den Räumen der Klinik statt.

Das erste Treffen am 5. August 2014 wurde von Jared Alden, Therapeut und Spezialist für chronische Erkrankungen, geleitet und von den Patienten sehr gut angenommen. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis des ersten Treffens, das wirklich gut besucht war“, sagt Alden. „Die Gruppe war bunt gemischt, von psychiatrischen Leiden über Autoimmunerkrankungen bis hin zu neurologischen und internistischen Erkrankungen. Die Patienten waren sehr glücklich über das kostenlose Angebot.“

Das Treffen wurde dazu genutzt, um Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und Gemeinsamkeiten zu finden. Zudem haben sich die Patienten dazu entschlossen, eine Online-Plattform zu gründen, um den Kontakt auch zwischen den monatlichen Treffen aufrechtzuerhalten.

Bereits nach der ersten Veranstaltung sind weitere Anmeldungen eingegangen, so dass sich der Kreis bei der nächsten Veranstaltung am 8. September 2014 noch vergrößern wird.

Das German Neuroscience Center bewertet das erste Treffen der Selbsthilfegruppe für chronische Erkrankungen als sehr erfolgreich und sieht ein enormes Zukunfts-Potential für dieses kostenlose Angebot.

Das Ziel, einen Ort zum Informations- und Erfahrungsaustausch von chronisch erkrankten Betroffenen und Angehörigen sowie für praktische Lebenshilfe und  gegenseitige emotionale Unterstützung und Motivation zu schaffen, ist den Veranstaltern gelungen.

Die mediale Resonanz gibt ihnen Recht. Tageszeitungen, Radio und Fernsehen berichteten äußerst positiv über das Angebot.

Hier einige Links dazu:

http://www.gncdubai.com/khaleej-times-gnc-support-groups-dubai/

http://www.gncdubai.com/zawya-new-support-group-network-offers-help-chronic-disease-sufferers-uae/

http://www.gncdubai.com/ameinfo-new-support-group-dubai/

http://www.gncdubai.com/dubai-eye-radio-support-groups/

http://www.gncdubai.com/mbc1-dubai-psychologist-support-groups/

Der erste Termin im Jahr 2015 für die Selbsthilfegruppe wird am 12.01.2015 von 19 Uhr bis 21 Uhr sein.

Weitere Infos unter http://expataktuell.de/selbsthilfegruppen-fuer-chronische-erkrankungen/