Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

 

Kerzenglanz am Wish Tree

Bereits am 5. Dezember fand heuer das diesjährige Christmas Tree Lighting im Steigenberger Hotel in der Business Bay statt.

Christmas Tree Lighting

Christmas Tree Lighting

Dieser Familien- Event wurde in Zusammenarbeit mit der Deutschen Internationalen Schule durchgeführt und fand wieder outdoor im Swim& Tonic auf dem Pooldeck des Hotels statt, wo auch der große Weihnachtsbaum aufgestellt war. Er war wie letztes Jahr nicht nur mit herkömmlichen Kugeln behängt, sondern auch mit Wish Cards von den Schülern der DISD. Jeder Schüler der DISD konnte daran teilnehmen – man musste nur eine Wish Card gestalten und seinen Herzenswunsch darauf schreiben.
Viele Kinder hatte diese Möglichkeit genutzt und so war der Baum dicht behängt mit Wünschen.
Die gesamte Pool-Area war weihnachtlich geschmückt und vom Küchenteam waren kleine Stände aufgebaut worden, an denen die Gäste Gebrannte Mandeln, geröstete Kastanien, eine Wurst in der Semmel oder auch Apfelstrudel mit Vanille-Sauce kaufen konnten.

Brothaus-Stand

Brothaus-Stand

Weiterhin gab es Stollen, diverse Sorten von Plätzchen aus dem Brothaus zu kaufen und es wurde eine gebratene Gans präsentiert, die man in der Weihnachtszeit als Take-Away bestellen kann.
Bei der Ankunft bekamen die Gäste Glühwein oder auch eine alkoholfreie Variante zu trinken.
Als alle versammelt waren trat der GM des Steigenberger Hotels Torsten Obermann auf die Bühne und begrüßte die Anwesenden – vor allem die vielen Kinder und dankte allen für Ihr Kommen. Auch freute er sich über die gute Zusammenarbeit mit DISD und gab dann das Mikro weiter an den Direktor der DISD Helmut Jolk.

Helmut Jolk

Helmut Jolk

Er drückte seine Freude aus über die wunderschöne stimmungsvolle Location mit Blick auf den Burj Khalifa und dankte dem Hotelteam für die Organisation. Auch erzählte er eine Geschichte von Weihnachten, als er noch ein kleiner Junge war.
Nachdem der Chor aus der 3. und 4. Klasse der Schule mit Chorleiterin Cornelia Kraus das erste Weihnachtslied über die Weihnachtsbäckerei gesungen hatte, drückten GM Torsten Obermann und Schulleiter Helmut Jolk gemeinsam auf den Knopf der Fernbedienung – und der Wish Tree erstrahlte im hellen Glanz seiner Lichter.

Anzünden der Kerzen

Anzünden der Kerzen

Gleich danach erschallte ein fröhliches „Oh Tannenbaum“ durch das Swim & Tonic mit dem beleuchteten Burj Khalifa als Backdrop, gefolgt vom beliebten Weihnachtslied von Rudolph dem rotnasigen Rentier.

Chor

Chor

Begleitet wurde der Chor am Klavier von Lay Kar Kho, dem Leiter der DISD-Musikfachschaft.
Spätestens jetzt hatten alle Zuschauer ein echtes Weihnachtsfeeling
Nachdem das letzte Lied verklungen war gab es nochmal ein Dankeschön vom GM an den Chor und daraufhin kam der, auf den die Kinder schon sehnsüchtig gewartet hatten – der wohlgenährte Weihnachtsmann, der auf einem roten Sessel auf der Bühne Platz nahm.
Bereits im Vorfeld hatte das Hotelteam die Wish Cards gesichtet und über 10 Wünsche ausgesucht, die erfüllt werden sollten.

Wunscherfüllung

Wunscherfüllung

Corinna Rösner von der DISD und Valentina Comin vom Steigenberger Hotel reichten Torsten Obermann und dem Weihnachtsmann die entsprechenden Karten zu und so gingen füt einige Kinder ihre Wünsche in Erfüllung wie z.B. ein Tag im Hotel hinter den Kulissen, eine Hotelübernachtung, ein Buch und auch eine Ukulele. Etwas ganz Besonderes hatten sich die Schüler der Klassen 3 a ausgedacht: Jedes Kind schrieb denselben Wunsch auf seine Karte und 5 Karten davon wurden ausgesucht. So wird der Wunsch der Kids erfüllt und sie gehen gemeinsam mit ihrer Lehrerin ins Lego-Land. Dieser Wunsch wurde erfüllt von Dubai Parks & Resorts.

Zuschauer

Zuschauer

Eine Schülerin der 7. Klasse bekam etwas vom Hotel geschenkt für die außergewöhnlichste Wish Card – sie hatte geschrieben, dass sie glücklich ist, alles hat und so gar keinen Wunsch äußern will. Wie toll von einer 13Jährigen.
Nachdem die Wünsche erfüllt waren konnten noch Bilder mit Santa gemacht werden und alle Kinder bekamen ein kleines Geschenksäckchen.
Damit war dieser Event beendet, aber viele plauderten noch bei einem Drink und genossen die tolle Atmosphäre mit traumhaftem Blich und weihnachtlichem Touch.

Nach dem Event

Nach dem Event

Beim Verlassen des Hotels schauten sich dann alle Gäste noch das tolle Lebkuchenhaus in der Lobby an, das das Pastry-Team um die Cake-Artistin Nickola Dsouza kreiert hatte.

 

Bildergalerie

Bildergalerie