Oktoberfest Brothaus

Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

Oktoberfest

Networking-Iftar in RAK

Am 29.05. hatte das RAK-Chapter der AHK Mitglieder und Freunde zum jährlichen Business Networking Iftar nach RAK eingeladen.

Der Iftar find diesmal im Links Restaurant des Tower Links Golf Clubs statt. Der gesamte F&B-Bereich des Clubs steht seit einigen Monaten unter deutschem Management und so konnten sich die Teilnehmer dieses Networking Iftars von der Qualität der neuen Küche bei Tower Links überzeugen.

Gedeckter Tisch

Gedeckter Tisch

In einer Nische des Restaurants im ersten Stock war eine lange Tafel für die Teilnehmer des Iftars gedeckt – sehr stilvoll mit Silber, schönem Besteck und den Iftar-Spezialitäten in großen Schüsseln.

Moutabel

Moutabel

Auch befanden sich auf dem sehr liebevoll gedeckten Tisch für jeden Teilnehmer Wasserflaschen und Datteln zum Fastenbrechen sowie bereits die Vorspeisen. Iftar-Getränke waren auf einem separaten Tisch aufgebaut, wurden aber auch serviert.

Daniela Calligaro mit Gästen

Daniela Calligaro mit Gästen

Nachdem sich zuerst die Gäste aus der Community mit dem CEO der AHK Felix Neugart sowie mit Daniela Calligaro und Kerstin Abed vom AHK – Office, die alle aus Dubai nach RAK gekommen waren, angeregt unterhalten hatten wurden in der Iftar-Area die Gardinen aufgemacht und man bat alle zu Tisch.

Felix Neugart

Felix Neugart

Felix Neugart begrüßte ganz herzlich die Anwesenden und bedankte sich bei Moritz Kerler von Quarry Mining und dessen Tochter Nadeen, die diesen Iftar großzügig gesponsert hatten.

Moritz und Nadeen Kerler

Moritz Kerler mit Tochter

Man saß an diesem Abend gemütlich mit Blick auf den wunderschönen Golf Course zusammen und genoss das wirklich hervorragende Essen, das Klaus Pigorsch und seine neue Küchenmannschaft für diesen Anlass zubereitet hatten.

Hummer

Hummer

Neben den üblichen Iftar-Vorspeisen wie Moutabel, Hummus, Fattoush etc. gab es Krabben und einen exzellenten butterzarten Oktopus. Bei den Hauptspeisen kamen u.a. ein exzellentes Ouzi, halbe Hummer sowie Beef Stew und sehr gut zubereitete zarte Steaks auf den Tisch aber auch typische Iftar-Speisen wie Seafood-Biryani und sogar Harees sowie gewürzter Reis und diverse Gemüse.
Für den besonderen Iftar der AHK wurde alles am Tisch serviert.
Alles war hervorragend zubereitet und von hoher Qualität, so dass so mancher beschloss in nächster Zeit den Club zum Abendessen zu besuchen.

Sweets

Sweets

Auch die Süßspeisen waren variantenreich und gut – eine Mischung aus lokalen und internationalen Genüssen incl. frischer Früchte.
Als Abschluss wurden dann noch Kaffee und Tee gereicht.

Daniela, Anna und Kerstin

Daniela, Anna und Kerstin

Damit ging ein stimmungsvoller familiärer Iftar-Abend zu Ende, wobei die meisten Teilnehmer danach noch gemütlich in der angrenzenden Bar zusammen saßen.

 

Bildergalerie

Bildergalerie