Oktoberfest Brothaus

Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

Oktoberfest

Neujahrsparty der MB Group

Am 21. Januar fand im Marriott Hotel Al Jadaff die alljährliche Neujahrsparty der MB Group statt.

Begrüßung auf Deutsch

Begrüßung auf Deutsch

Hier feierte die Mayur Batra Group mit rund 200 geladenen Gästen aus mehr als 10 Ländern diese beliebte Party im Ballroom des Hotels.

Mayur Batra

Mayur Batra

Nachdem alle Gäste eingetroffen waren hielt der Firmengründer Mayur Batra eine kurze Begrüßungsrede und eröffnete damit das sehr leckere internationale Buffet, unter anderem mit japanischen und indischen Spezialitäten.

Sushi

Sushi

Musikalisch begleitet wurde der Abend von der Violinistin Karyna Hrabianiuk mit bekannter internationaler Musik, die einen idealen Rahmen für entspannte Gespräche bot.

Violinistin

Violinistin

Auch bedankten sich die einzelnen Business Desks (Deutsch, Arabisch, Chinesisch und Japanisch) für das entgegengebrachte Vertrauen der Geschäftspartner im letzten Jahr.

Gäste

Gäste

Das vorherrschende Gesprächsthema am Abend war – wie nicht anders zu erwarten – die Einführung der VAT. Hier spielt die Mayur Batra Group eine wichtige Rolle bei der Beratung vieler internationaler Firmen in Dubai und der Implementierung der Steuer in den Unternehmen.
Das gesamte Team der Mayur Batra Group und ganz speziell das German Desk bedankten sich am Ende bei den Gästen für die gute Stimmung und das zahlreiche Erscheinen und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit und spannende Projekte auch im Jahr 2018.

Das Team

Das Team

Ein Steuerexperte der Mayur Batra Group wird auch auf der AHK VAT Session der deutschen AHK am 1. Februar ab 9 Uhr über ein Steuerthema referieren.

Lydia Wummel-Tyagi mit Mayur Batra

Lydia Wummel-Tyagi mit Mayur Batra

Weitere Informationen erhalten Sie vom German Desk der Mayur Batra Group von Ihrer deutschen Ansprechpartnerin Lydia Wummel-Tyagi unter +971 544 761221 oder per Mail unter germandesk@mayurbatragroup.com.
Wenn Sie Fragen zum VAT-Thema haben können Sie diese auch an Lydia Wummel-Tyagi richten.