Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

 

Ralf Löbker – Steuerberater

Ich traf Ralf Löbker einen auf internationales Steuerrecht spezialisierten Münchner Steuerberater zu einem Gespräch im Jumeirah Beach Hotel, wo er über seinen Werdegang und die Gründung seines Büros in Dubai berichtete.

 

Steuerberater Ralf Löbker

Steuerberater Ralf Löbker

 

Mit ihm lernte ich einen sympathischen und weltoffenen Steuerexperten kennen, der mit hervorragendem Background und voller Energie Deutschsprachige davor bewahren will, beim Wegzug aus Deutschland und bei der Etablierung in den Emiraten Fehler zu begehen, die sehr viel Geld kosten können.

Ralf Löbker ist in München geboren und aufgewachsen. Nach dem Fachabitur besuchte er die Fachhochschule in München und studierte Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Steuerrecht, nachdem er vorher eine Lehre als Steuerfachgehilfe abgeschlossen hatte.

Während seines Studiums war er bei der KPMG in München tätig, wo er auch seine Neigung für das internationale Steuerrecht entdeckte. Er arbeitete bei der KPMG in der Abteilung für internationales Steuerrecht und war zusammen mit Kollegen zuständig für die Expats von BMW in aller Welt.

 

Internationales Steuerrecht

Internationales Steuerrecht

 

Nach dem Studium folgte in seiner Ausbildung 2000/2001 noch ein Masterstudiengang für internationales Steuerrecht. Zu dieser Zeit gab es nur 2 Studienorte für dieses Studium  auf der Welt: New York und Wien. Ralf Löbker entschied sich für Wien, weil dort hochkarätige deutsche Professoren unterrichteten. Er hatte das große Glück, dass er einen der 20 zur Verfügung stehenden Plätze bekam und schrieb zu Ende dieser Ausbildung eine Arbeit über „Einkünfte aus stiller Beteiligung im internationalen Bezug“, die auch veröffentlicht wurde – kurz vor seinem Abschluss als Master of Law.

Anschließend war er bei der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Ebner Stolz in der Abteilung für internationales Steuerrecht tätig und absolvierte dann 2006  sehr erfolgreich die Steuerberaterprüfung in München – eine Prüfung mit einer normalen Durchfallsquote von 85%.

Im Anschluss daran machte er sich als Steuerberater mit einer Einzelkanzlei selbstständig in einer Bürogemeinschaft mit einem Kollegen in Unterhaching bei München. Nach einem Jahr verwandelten die beiden die Zusammenarbeit in eine so genannte „Partnerschaft bei Steuerberatern“  mit Schwerpunkt auf dem internationalen Steuerrecht. Aus dieser Kanzlei entstand dann das international tätige Unternehmen Deltakap mit inzwischen 20 Mitarbeitern.

Deltakap ist neben dem Münchner Büro in der Schweiz in der Stadt Appenzell präsent sowie auch in Innsbruck. Außerdem besitzt das Unternehmen Vertretungen in Hongkong, in Kasachstan und in den VAE.

Der Schritt in die Emirate kam durch Mandanten zustande, die mit einer Kanzlei arbeiten wollten, wo sie nur einen Ansprechpartner haben. So wurde der Standort Dubai aufgebaut und ein Office in der Jumeirah Lake Towers Area (DMCC) angemietet.

 

Ralf Löbker im Dubai Office

Ralf Löbker im Dubai Office

 

Der Vorteil für alle Mandanten bei Deltakap liegt darin, dass man für die gesamte Achse Deutschland – Emirate nur einen einzigen Ansprechpartner hat.

Deltakap bietet Betreuung in allen Phasen des Expat-Lebens an: Von der Vorbereitungsphase auf den  Wegzug über die Etablierung im Ausland (incl. Betreuung vor Ort) bis hin zur eventuellen Rückkehrphase.

Bei der Betreuung vor Ort wird die Problemlösung vor Ort angeboten aber der Bezug zum Heimatland bleibt immer bestehen.

Um hier optimal arbeiten zu können hat Ralf Löbker im Jahr 2013 in Dubai noch das CPAA-Zertifikat gemacht – als Certified Public Accountant & Auditor, wobei er viel Interessantes über die rechtlichen Grundlagen in Dubai erfuhr sowie über die Rechnungslegung, das Audit-Wesen etc.

Ralf Löbker ist verheiratet, hat zwei Kinder und die ganze Familie hat ein Faible für den Wüstenstaat, wo sich Ralf regelmäßig aufhält.

Ihn begeistert in Dubai die Dynamik und der Fortschritt – auch ist er ein großer Fan von Wolkenkratzern.  Weiterhin üben  andere Kulturen eine große Faszination auf ihn aus und – er ist einfach neugierig auf Neues.

Für ihn sind die Emirate ein Land in der Entwicklung, an der er hofft mitwirken zu können und ein Teil davon zu sein.

 

Ralf Löbker

Ralf Löbker

 

Seine Vision für die nächsten drei Jahre ist die Etablierung des Büros und die Ausweitung des Bekanntheitsgrads von Deltakap.

Er strebt einen stetigen Image-Aufbau an durch gute und solide Arbeit sowie durch Weiterempfehlung.

Er möchte arbeitsmäßig mit deutschen Privatpersonen und deutschen Unternehmen in den Emiraten beginnen, kann sich aber  auch die Beratung in die andere Richtung vorstellen mit Investoren in Europa speziell in der D,A,CH-Region, aber auch mit Investoren in Richtung Asien.

Wenn Sie ein steuerliches Problem haben oder noch besser vermeiden wollen eines zu bekommen kontaktieren Sie Ralf Löbker unter 055 – 381 0885 oder unter ralf.loebker@deltakap.com.