Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

 

Rekordfeuerwerk am Himmel über RAK

Das Silvesterfeuerwerk in Ras Al Khaimah fesselte die Welt mit einem atemberaubenden Schauspiel. Mit diesem Silvesterfeuerwerk wurden auch zwei Guinness-Weltrekorde gebrochen: Zum einen für die ‘Longest chain of fireworks’ als Hommage an das Year of Zayed. Die Länge dieser Feuerwerkskette betrug 4,6 km und es wurden dafür 11,284 Feuerwerkskörper verwendet. Das war der pyrotechnische Anfang als Hommage an den verstorbenen Scheich Zayed.

An 52 Standorten um die Insel Al Marjan und entlang der Küste von Ras Al Khaimah wurden Feuerwerkskörper eingesetzt. Die Gesamtlänge der Kette betrug mehr als 4,6 Kilometer. Die Show wurde mit 12 internationalen Musikkompositionen konzipiert und der Rekord wurde in nur 40 Sekunden eingestellt.

Silvesterfeuerwerk

Silvesterfeuerwerk

Der zweite Rekord der gebrochen wurde war für die „Longest straight line of fireworks’. Diesem folgte der Countdown der Drohnen zum neuen Jahr gefolgt von einem Baldachin goldener Feuer-Schauer. Damit gewann Ras Al Khaimah den Guinness-Weltrekord für die „längste gerade Linie von Feuerwerkskörpern“. Die beeindruckende Vorführung überspannte eine Fläche von 13 Kilometern und übertraf den früheren Rekord von 11,38 Kilometern am Strand von Cavallino Treporti in der Nähe von Venedig.
.Areal Shells mit einem Durchmesser von 600 mm, die für das Feuerwerk verwendet wurden, waren die größten, die je in den VAE für ein Feuerwerk eingesetzt wurden.
Der Rekord wurde in 12,06 Minuten eingestellt. Das Feuerwerk dafür war an 13 Standorten auf der Insel Al Marjan und entlang der Küste von RAK positioniert. Es gab sieben Themenkreise für die Show, die auf internationale Musikkompositionen abgestimmt war. Die Inspiration für das Feuerwerk war die natürliche Schönheit von Ras Al Khaimah. Es wurde choreografiert, um die schönen Strände und Resorts am Ufer des Emirats hervorzuheben.
Auch wurde eine 200teilige SkyMagic-Drohnenshow präzise in das Feuerwerksdesign integriert. Szenen wie die Hommage an Sheikh Zayed wurden auf 100 m Höhe am Himmel mit farbigen Feuerwerkskörpern dargestellt. Eine Darstellung eines Falken, der seine Flügel ausbreitet, unterstrich das Erbe des Emirats.
Jebel Jais, der größte Berg der VAE, wurde am Himmel mit einer ausdrucksstarken Darstellung violetter und knisternder Chrysanthemen wiedergegeben. Die Show hatte außerdem Varianten in Rot, Weiß und Grün – ein Tribut von Ras Al Khaimah an die Nation. Hervorgehoben wurde auch Marjan, das als treibende Kraft für die fortschreitende Entwicklung des Emirats dargestellt wurde.
Hunderttausende von Besuchern waren Zeuge dieses gigantischen Spektakels. Es wurde organisiert von Marjan mit Unterstützung der Regierungsorgane von Ras Al Khaimah und zusammengestellt von Fireworks by Grucci. Das Neujahrsfeuerwerk von Ras Al Khaimah dauerte über 13,20 Minuten.

Beginn 2019 in RAK

Beginn 2019 in RAK

In diesem Jahr wurde die Feier für die Besucher von Al Marjan Island und der anderen Standorte entlang der Küste zu einem unvergesslichen Erlebnis. Es fanden auch mehrere familienorientierte Aktivitäten statt. Dieser Event in Ras Al Khaimah wurde auf der globalen Karte der Silvesterfeierlichkeiten positioniert und international übertragen. Seine Bilder und Videos wurden auch von Millionen auf Social Media geteilt.
Ing. Abdulla Al Abdouli, Managing Director und CEO von Marjan, sagte: „Die spektakuläre Veranstaltung hat den Ruf von Ras Al Khaimah als Muss-Ziel für das Feiern des Silvesterabends verstärkt. Mit Besuchern aus der ganzen Welt wurde die touristische Attraktivität von Ras Al Khaimah hervorgehoben und es wurde als schnell wachsendes Freizeit- und Geschäftsziel in der Region positioniert. Wir danken der Führung von Ras Al Khaimah für ihre Unterstützung bei der Durchführung dieses Ereignisses und allen Regierungsbehörden des Emirats für die außergewöhnliche Teamarbeit. Mit zwei Guinness-Weltrekorden war der Silvester-Event in Ras Al Khaimah wirklich historisch und trägt zum Stolz unserer Nation bei. ”
Die Feier wurde mit einer faszinierenden pyrotechnischen Hommage an den verstorbenen Scheich Zayed bin Sultan Al Nahyan, den Gründervater der Nation, begonnen. Der Nachthimmel von Ras Al Khaimah wurde passend zum “Jahr des Zayed”, das 2018 zu seinem 100. Geburtstag stattfand, mit einem brillanten Bild von Sheikh Zayed erleuchtet, gefolgt von einem großartigen Feuerwerk.
„Mit unserem Tribut an den verstorbenen Sheikh Zayed haben wir hervorgehoben, dass sein Erbe und sein Name für uns wichtig sind – täglich, jede Stunde und jede Sekunde des Tages. Für uns ist Zayed der Anfang von allem, was wir tun, Zayed ist der Beginn jeder neuen Herausforderung, Zayed ist unser Stolz. Und wir beginnen das Jahr und erinnern uns erneut an unseren großen Anführer und erweisen ihm unseren Respekt “, sagte Ing. Al Abdouli.
Das Feuerwerk wurde kreiert von Phil Grucci, CEO & Creative Director von Fireworks by Grucci und die Veranstaltung wurde von einem offiziellen Schiedsrichter von Guinness World Records als „Longest chain of fireworks’ und ‘Longest straight line of fireworks’ bestätigt. Nach der Feuerwerksgala erhielten Ing. Al Abdooli und Phil Grucci vom Schiedsrichter die Urkunden für die Guinness World Records.

Übergabe der Urkunden

Übergabe der Urkunden

Marjan arbeitete in der Vorbereitungszeit eng mit den Regierungsbehörden von Ras Al Khaimah zusammen, darunter Ras Al Khaimah Public Works, um mehrere öffentliche Bereiche für die Zuschauer des Feuerwerks um Al Marjan Island herum zu schaffen. Über 27.000 zusätzliche öffentliche Parkplätze wurden zur Verfügung gestellt, um die Gäste willkommen zu heißen.
Die Vorbereitungen für das Silvesterfeuerwerk von Ras Al Khaimah Ende 2018 begannen Anfang 2018 unmittelbar nach dem erfolgreichen Guinness-Weltrekord für die “Größte Aerial Shell”, die bei der Silvesterfeier von Al Marjan Island im vergangenen Jahr gezeigt wurde.
Über 300 Stunden wurden für die Gestaltung der Show aufgewendet. Das Design führte zur Programmierung von über 41.000 Zeilen von Computeranweisungen zur Steuerung von 20 Computern, um diese Leistung zu schaffen. Die Feuerwerkskomponenten für die Areal Shells, die zwischen 14mm und 600 mm groß sind, wurden in den Fabriken von Grucci in New York und Virginia in zwei Monaten ausschließlich in Handarbeit hergestellt.
Ein Video über das Feuerwerk finden Sie unter https://www.youtube.com/watch?v=CDdgQbI4wrg.