EverStyle

Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

Fußball WM 2018

Sawasdee Kha

„Sawasdee Kha“ – das ist eine thailändische Begrüßung und heißt so etwas wie „Guten Tag“ oder „Willkommen.“

Willkommen

Willkommen

Herzlich willkommen geheißen wurde man auf diese Weise am Samstag 24. Februar im Backyard im Steigenberger Hotel zum Thai Street Food Festival, das noch zweimal an den darauffolgenden Samstagen, dem 03. März und dem 10. März stattfinden wird.

Der ganze Backyard stand im Zeichen Thailands und man hatte das Gefühl sich auf einem Markt in Bangkok zu befinden.

Food Truck

Food Truck

Genauso wie auf den Straßen Bangkoks konnte man hier kleine asiatische Köstlichkeiten am Food Truck kaufen und der Duft der Speisen lag über dieser städtischen Oase mit Blick auf den Dubai Water Canal.

Ehrengäste

Ehrengäste

Zur Eröffnung des Thai Street Food Festivals waren als Ehrengäste dabei der Generalkonsul von Thailand HE Unnop Buranaset, der Direktor der Tourism Authority von Thailand Pichaya Saisaengchan und der General Manager von Thai Airways Middle East Chantouch Srinilta.

Zusammen mit General Manager Stephen Meredith machten sie einen Rundgang über die Terrasse und schauten sich sehr wohlwollend die angebotenen Speisen aus dem Food Truck an, die Thai Chef Anan Tumya zusammen mit dem Küchenteam und Executive Chef Louis Badenhorst zubereitet hatte.

Chef Anan Tumya

Chef Anan Tumya

Hier konnte man viele Spezialitäten probieren wie Crispy Fried Beef in Chilli, Prawn Spring Rolls, Chicken Satay Spieße mit Erdnusssauce, Coconut Rice Cake, Thai Fish Cake und vieles mehr – alles vom Geschmack her original wie auf dem Markt in Thailand.

Thai Street Food

Thai Street Food

Auch konnte man eine Live-Cooking-Demonstration erleben. Direkt mit der Kulisse von New Dubai als Backdrop wurde auch allen Interessierten die Kunst des Fruit oder Vegetable Carvings näher gebracht.

Fruit und Vegetable Carving

Fruit und Vegetable Carving

An einer weiteren Station gab es frische Kokosnuss und frische Früchte, gleich nebenan wurde vor den Augen des Gastes ein schmackhafter Thai-Salat live zubereitet.

Das Getränkeangebot umfasste z.B. Green Tea Milk, Thailändischen Kaffee sowie Getränke mit Kokosnuss-Creme ebenso wie Alkoholisches. Dabei gab es u.a. das bekannte Singha Bier aber auch Thai Mojito oder Thai Watermelon Margarita.

Mojito und Margarita wurden wie es gerade im Inneren von Thailand auf den Märkten üblich ist in einer durchsichtigen Plastiktüte mit einem Strohhalm serviert – für uns eine etwas ungewöhnliche Art einen Cocktail zu trinken, aber sehr unterhaltsam.

Cocktail in der Tüte

Cocktail in der Tüte

Ganz hinten in der Ecke hatte das Team vom Spa seine Liegen und Matten aufgebaut und jeder konnte eine herrliche Thaimassage oder auch Fußmassage zum Preis von nur AED 30 buchen, z.B. bei Alan, der mit unheimlichem Geschick verspannte Rücken oder Füße auflockerte.

Alan in Aktion

Alan in Aktion

Noch vor 18 Uhr trat am Eröffnungsabend des Festivals Rommanee eine wunderhübsche Thai-Tänzerin mit einem originalen Tanz auf. Sie zog mit ihren graziösen Bewegungen sofort alle in ihren Bann, ebenso wie auch bei ihrem nächsten Auftritt später am Abend.

Thai-Tänzerin

Thai-Tänzerin

So konnten an diesem Abend die internationalen Gäste Thailand live erleben und alle die bereits Thailand-Erfahrung haben wissen wie authentisch dies war.

Auch die Background Music hatte einen leicht thailändischen Touch.

Am ersten Abend wurden auch Lose verkauft, denn der Hauptpreis, den die Tourism Authority von Thailand Middle East und Thai Airways UAE sponsern ist mehr als attraktiv. Es handelt sich dabei um eine Reise nach Thailand für zwei Personen incl. 5 Nächte Aufenthalt in einem Hotel in Bangkok.

Die Auslosung dazu wird am 15. März sein.

Sie haben also auch noch die Möglichkeit an den nächsten beiden Samstagen, dem 03. März und dem 10. März, original thailändische Atmosphäre mit authentischem Thai Street Food zu erleben und ein Los für den tollen Hauptpreis zu kaufen.

Um Thailand zu erleben brauchen Sie nicht 6 Stunden zu fliegen, Sie können einfach ins Backyard im Steigenberger Hotel kommen um dort einen ersten Vorgeschmack auf dieses faszinierende Land zu bekommen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter 050-213 5816 oder unter 04-369 0000.

Bildergalerie

Bildergalerie