Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

Die Sündensteuer in den VAE

Gepostet von am Jun 5, 2017 in Berichte, Business, Fachberichte, Info, Steuer

Kommen uns unsere kleinen Sünden nun bald teuer zu stehen? Im 4. Quartal 2017 plant die VAE die Einführung einer so genannten Sündensteuer auf Tabakwaren (100 %) , Energy Drinks (100 %) und kohlensäurehaltige und süße Getränke (50 %). Diese neue Steuer soll das Gesundheitsbewusstsein der Bürger stärken, allerdings ist der Erfolg dieser Maßnahme stark zu bezweifeln.

Mehr

Markenregistrierung in den VAE

Gepostet von am Okt 26, 2016 in Berichte, Business, Fachberichte, Recht

Heute beschäftigt sich Jana Krok von der Strohal Legal Group mit einem Thema, das für viele Unternehmen von großer Bedeutung sein kann. Eine Marke ist ein wertvolles Kapital. Für die Gestaltung, den Aufbau und die Pflege einer Marken investieren Unternehmen in der Regel sehr viel Zeit und Geld.

Mehr

Weihnachtsbäume für die VAE

Gepostet von am Okt 24, 2016 in Berichte, Info, News, Produkte

Kaum ein Deutscher, Österreicher oder Schweizer kann sich das Weihnachtsfest ohne Baum vorstellen. Der Brauch einen Baum aufzustellen und ihn dann zu schmücken verbreitete sich im 19. Jahrhundert von Deutschland aus über die ganze Welt. Tannen, Fichten, aber auch andere Nadelbäume werden als Weihnachtsbäume verwendet.

Mehr

Ragusa – jetzt auch in den VAE

Gepostet von am Sep 15, 2016 in Berichte, Essen und Trinken, Info, Produkte

Ragusa – die Spezialität von Camille Bloch aus der Schweiz ist nun endlich in Dubai bei Carrefour im Süßwarenregal angekommen. Chocolats Camille Bloch SA ist ein Schweizer Familienunternehmen mit Sitz im Berner Jura, das 1929 von Camille Bloch in Bern gegründet wurde und heute von Daniel Bloch in dritter Generation geleitet wird.

Mehr

Erste integrierte Kinderklinik in den VAE

Gepostet von am Aug 29, 2016 in Berichte, Gesundheit, Info, Kinder

Die Royal European Pediatric Clinic (RECP) hat bereits ihre Türen in Um Suqeim für alle kleinen Patienten offen, auch wenn die offizielle Eröffnung erst in einigen Wochen erfolgen wird. Die RECP besteht aus einer Gruppe von Kinderärzten, sowie pädiatrischen Gastro-Enterologen, Neuologen, Kardiologen, Psychologen und pädagogischen Beratern.

Mehr
Page 1 of 3123