EverStyle

Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

 

“Sharing Fridges Challenge” des Steigenberger Hotels

Der Heilige Monat Ramadan gilt als friedvolle Zeit, wo sich viele bei Streitigkeiten wieder die Hand reichen. Auch gilt er als der Monat in dem man etwas Gutes tut und für die Bedürftigen sorgt.

 

Ramadan

Ramadan

 

Mit seinem Mantra “global denken, lokal handeln” hat das Steigenberger Hotel Business Bay bereits mit der Planung von Initiativen begonnen, die der Nachbarschaft in der Business Bay über Ramadan zugutekommen. Nach dem ermutigenden Ergebnis des letzten Jahres bereitet sich das Hotel erneut auf das Sharing-Fridge-Konzept vor.

Der Austausch von Essen und Getränken während des Heiligen Monats ist nichts Neues, aber die Ramadan Sharing-Fridges-Initiative hat den Weg dafür bereitet, dass diese Initiative an Dynamik und Akzeptanz gewinnt und zu einem generellen Trend wird. Mit dem Wunsch etwas Sinnvolles für die Community zu tun werden Kühlschränke direkt vor dem Haus aufgestellt und regelmäßig aufgefüllt.

 

Ramadan-Kühlschränke

Ramadan-Kühlschränke

 

Aus den Outdoor-Kühlschränken können sich Bedürftige während des Heiligen Monats mit allem Möglichen frei bedienen.
Ausgestattet mit Trinkwasser, Säften, Laban, Limonade, Milch sowie frischen Früchten und einer Vielzahl anderer Snacks bieten diese Kühlschränke den Bedürftigen die Möglichkeit, ein erfrischendes Getränk oder einen gesunden Snack zu sich zu nehmen, wenn sie das Fasten am Ende eines langen und heißen Tages brechen.
Das Team des Steigenberger Hotels geht noch einen Schritt weiter und ermutigt benachbarte Hotels und Bewohner, Teil dieser Initiative zu sein, indem sie das Konzept in ihrem Hotel ebenfalls verwirklichen. Mit der Einladung anderer Hoteliers zur Sharing Fridges Challenge sieht General Manager Stephen Meredith ein stärkeres Gemeinschaftsgefühl, nicht nur mit den Bewohnern, sondern auch mit Hotelgästen, die den Geist des Ramadan dann voll und ganz spüren können.

 

Ramdan Kareem

Ramdan Kareem

„Die Idee ist es, als Gemeinschaft zusammenzukommen, sich die Hände zu reichen und leckere, sichere Speisen und Getränke für jeden erreichbar zu machen, der sie braucht. Das Ergebnis der letztjährigen Ramadan Sharing-Fridges-Initiative war herzerwärmend. So wollen wir dieses Jahr unseren Kreis erweitern und auch unsere Nachbarn einbinden. Wir haben ein Video auf Facebook geteilt, mit dem unsere Kollegen aus Hotels in unserer Nähe eingeladen wurden und wir sind überzeugt, dass wir zusammen einen großen Unterschied machen können “, erklärte Stephen Meredith der General Manager.

Die Sharing-Fridges-Challenge steht allen offen, die nach einer Möglichkeit suchen, den Menschen in der Community zu helfen.