Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

 

Urban-Art-Ausstellung in RAK

Die Kunstszene von Ras Al Khaimah wächst. Nach dem Fine Arts Festival gab es nun vor kurzem eine weitere interessante Ausstellung, die kunstinteressierte Besucher anzog.

Ausstellungsraum

Ausstellungsraum

Die Ausstellung Urban Art – Kunst des 21. Jahrhunderts fand vom 28. April bis 2. Mai im RAKEZ Headquarter in Ras Al Khaimah statt und hat nun ihre Pforten wieder geschlossen.

Maria und Rüdiger Hoffmann

Maria und Rüdiger Hoffmann

Sie wurde organisiert und kuratiert von Rüdiger und Maria Hoffmann, ART276 auf Einladung von Ramy Jallad, CEO der Ras Al Khaimah Economic Zone.

Jury Gagarin

Jury Gagarin

Zu sehen gab es Werke von jungen zeitgenössischen Künstlern aus Japan, Frankreich, Tunesien, den USA und vielen anderen Ländern der Welt.

Zoobs Da‘em

Zoobs Da‘em

Die Ausstellung bot nicht nur einen Gang durch die zeitgenössische Kunst, sondern auch durch einen Teil der Zeitgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts: von Jury Gagarin bis Barak Obama, von König Talal von Jordanien bis zu H.H. Sheikh Saqr Ibn Muhammad al-Qasimi.

HH Sheikh Saqr

HH Sheikh Saqr

Bei meinem Besuch in der Ausstellung hat mir das Ehepaar Hoffmann verraten, dass die beiden noch in diesem Jahr planen die erste kommerzielle Kunstgalerie in Ras Al Khaimah zu eröffnen.
Lassen Sie sich überraschen – Expat Aktuell wird Sie auf dem Laufenden halten.