Oktoberfest Brothaus

Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

Oktoberfest

Verso – ein Muss in Abu Dhabi

Hinter dem Restaurant Verso im Grand Hyatt Abu Dhabi Hotel and Residences Emirates Pearl in Abu Dhabi steht die Geschichte von Emiliano, der von seinen Freunden Verso gerufen wurde und seit 50 Jahren in Rom auf seinem gelben Fahrrad unterwegs war.

In seiner Trattoria war Essen gleich mit Familie, die für ihn wie für viele andere Italiener an erster Stelle steht.

So wird auch in der italienischen Trattoria Verso in Abu Dhabi Wert auf Familien und Gruppen von Freunden gelegt und jeder kann hier in die italienische Lebensart eintauchen mit authentischen und unverwechselbaren Aromen und Gerüchen in einer farbenfrohen lebendigen Umgebung.

 

Verso-Fahrrad

Verso-Fahrrad

 

Vor dem Restaurant steht das berühmte oben erwähnte gelbe Fahrrad, innen im Restaurant gibt es große Familientische aber auch kleinere Tischchen für 2 oder 4 Personen. Auch hat das Restaurant einen großen Außenbereich mit Blick auf den weitläufigen Infinity-Pool. Auf der rechten Seite befindet sich eine Bar mit einer sehr talentierten und freundlichen Barkeeperin, dahinter die offene Küche.

 

Marco Pistillo

Marco Pistillo

 

Hier werden vom sehr freundlichen Team um den jungen italienischen Küchenchef Marco Pistillo aus der Nähe von Mailand,  italienische Spezialitäten in typischem Ambiente zubereitet, die von der Qualität und vom Geschmack her einzigartige sind – es ist italienische Küche vom feinsten.

Wir hatten die Möglichkeit dieses typisch italienische Restaurant an einem Abend auszuprobieren.

Zuerst wurde ein erfrischender  Martinicocktail von einer Aperitiv-Karte serviert, der uns in erwartungsvolle Stimmung auf einen stimmungsvollen italienischen Abend versetzte.

 

Italienische Wurstwaren

Italienische Wurstwaren

 

Gleich danach kamen als Vorspeisen im Family-Style diverse eingelegte Tomaten, Paprika und Artischocken auf den Tisch ebenso wie eine Auswahl an feinsten italienischen Wurstwaren wie handgeschnittener Prosciutto, Speck, Pancetta und eine hervorragende Salami, etwas Käse und dazu Pflaumensenf. Anschließend gab es noch eine hervorragende Burrata mit Auberginencreme, marinierten Honigtomaten und kleinen Oliven. Die direkt aus Italien importierte Burrata war zart, wohlschmeckend  und zerschmolz auf der Zunge.

 

Burrata

Burrata

 

Als letzte Vorspeise kam dann noch – für mich persönlich als Highlight – das beste Vitello Tonnato, das ich je in den VAE gegessen hatte.

Als Gebäck wurden dazu Gnocci Fritti sowie selbstgebackene Grissini serviert und alles wurde sehr ansprechend präsentiert.

 

Tagliatelle Al Ragu

Tagliatelle Al Ragu

 

Nach einer kleinen Pause mit einem Schluck trockenem italienischen Pino Grigio kamen nacheinander drei Pasta-Gerichte, die einfach hervorragend waren. Zuerst Trovie Genovese – ein Gericht aus Ligurien mit hausgemachtem Pesto und grünen Bohnen, als nächstes dann Tagliatelle Al Ragu mit Lamm und Rosmarin sowie Maccheroncini Amatriciana mit Pancetta, Chilli und Tomaten.

Eigentlich hatten wir schon die weiße Flagge gehisst, aber Chef Marco brachte uns noch zwei seiner Spezialitäten zum Probieren: Risotto Al Funghi di Bosco – ein wahnsinnig leckeres Risotto mit Waldpilzen und Thymian sowie eine kleine knusprige Pizza Diavola – belegt mit scharfer Salami.

 

Pizza Diavola

Pizza Diavola

 

Alles, wirklich alles war hervorragend im Geschmack und sehr gelungen in der Präsentation.

Jetzt war eine kleine Grappa-Pause angesagt und danach kam der süße Abschluss, ohne den man keine italienische Trattoria verlassen darf, denn nach all dem guten Essen ist immer noch ein Stückchen Platz für etwas Süßes.

 

Dessert

Dessert

 

Profiteroles, Schoko-Mousse, italienische Crema und eine Almond-Tarte wurden abgerundet vom besten Tiramisu ever – wie es sich gehört mit Schuss – eine süße Verführung, die man einfach erleben muss.

Chef Marco und sein Team haben an diesem Abend  eine hervorragende Arbeit geleistet und auch der Service war sehr freundlich und kompetent.

Hier können Sie einen wunderschönen italienischen Abend in typischem Ambiente mit authentischen italienischen Gerichten und Getränken verbringen und sie werden dabei das Gefühl haben in Italien zu sein. Probieren Sie es aus!

Und Sie werden das im Verso spüren was Emiliano mit seinem gelben Fahrrad früher immer sagte – „Con tutto il mio amore“– „mit ganzer Liebe“!

Am Samstag gibt es übrigens im Verso von 12 Uhr bis 16 Uhr auch einen „italian style“ Brunch „La Dolce Vita“.

Reservierungen unter +971 (0) 2 510 1234 oder per Email an verso@hyatt.com.

 

 

Bildergalerie Verso

Bildergalerie Verso