Oktoberfest Brothaus

Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

Oktoberfest

40-Jahr-Feier der Deutschen Internationalen Schule Sharjah

Vor kurzem feierte die Deutsche Internationale Schule in Sharjah ihr 40jähriges Bestehen mit einem Abend im wunderschönen Schulgarten.

 

Gedeckte Tische

Gedeckte Tische

 

Die Schule entstand aus einer Campschule der Firma Hochtief auf Initiative von Rudi Eller mit großer Unterstützung des damaligen Herrschers von Sharjah HH Sheikh Sultan bin Mohamad Al Qassimi.

 

Schüler

Schüler

 

Der Unterricht in der ersten deutschen Schule in den VAE begann dann im Schuljahr 2016/2017 mit 19 Schülern und 2 Lehrern auf Gartenmöbeln der Eltern.

 

Kollegium

Kollegium

 

Die Feier am Abend begann mit einer Intro und einer Gesangseinlage des Schulleiters Marco Kunkel.

Die Zeitzeugen Rudi Eller (Der Schulgründer), Herr Hag, Herr Hartlieb, Herr Kammer und Herr Meyer (ehem. Schüler der Gründerzeit), denen die DISS sehr viel zu verdanken hat, berichteten von ihrer Schulzeit in den ersten Jahren. Die Herren erzählten in einer vom Schulleiter moderierten Gesprächsrunde, an der auch Herr Mansour (Vorstandsvorsitzender) und der Schülersprecher teilnahmen von den Schwierigkeiten und der unermüdlichen Energie und Einsatzbereitschaft aller Beteiligten unter den damals nicht leichten Bedingungen. Auch berichteten sie von der Großzügigkeit des Herrschers von Sharjah und den Spenden, die dazu beigetragen haben, dass sich diese Schule so prächtig entwickeln konnte.

 

Musikunterhaltung

Musikunterhaltung

 

Nach der Gesprächsrunde wurden die Gäste mit Balladen, Tänzen und Gesang unterhalten, gefolgt von einem reichlichen Buffet mit arabischen und deutschen Spezialitäten.