Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

 

Road to Ras Al Khaimah 2018

Die RAKTDA gab bekannt, dass das Emirat vorbereitet ist, das Saisonende der European Challenge Tour “Road to Ras Al Khaimah” mit einer Reihe von spannenden Events und Aktivitäten für Golfbegeisterte und Besucher zu feiern.

Das Finale der Tournee-Saison findet vom

31. Oktober bis 3. November 2018

im Al Hamra Golf Club statt.

Golf-Fans und Besucher, die nach Ras Al Khaimah kommen, werden neben dem Turnier eine Vielzahl an aufregenden Aktivitäten erleben. Beginnend mit einem lustigen Bingo – Abend mit  DJ am ersten Tag des Turniers, gefolgt von einem BBQ und Live – Unterhaltung am Donnerstag 1. November,  einem leckeren Brunch und Unterhaltung für die Kinder am Freitag 2. November endet dann das spektakuläre Sport-Event mit einem Streetfood-Festival mit internationaler Küchen aus aller Welt, Live-Unterhaltung und diversen Aktivitäten für die ganze Familie.

 

Haitham Mattar mit dem Sieger 2017

Haitham Mattar mit dem Sieger 2017

 

Haitham Mattar, CEO der RAKTDA  sagte: “Nachdem wir in den letzten zwei Jahren die vorletzte Challenge der Tour in Ras Al Khaimah veranstaltet haben, freuen wir uns dieses Jahr das Grand Final der Challenge Tour „Road to Ras Al Khaimah“ ausrichten zu können.” Er fügte hinzu: “Der Sport- und Abenteuertourismus ist der Schlüssel zu Ras Al Khaimahs Strategie für die Entwicklung des Tourismus. Dieses prestigeträchtige Golfereignis ist eine wichtige Ergänzung unseres Veranstaltungskalenders, das mehr Golfbegeisterte dazu anregen wird, dort zu spielen, wo die Profis spielen. Außerdem bringt es Nicht-Spieler während des Turniers nach Ras Al Khaimah,  um die aufregende Atmosphäre und das breite Unterhaltungsangebot  zu erleben.“

 

Golfer

Golfer

 

Als Teil der Strategie der RAKTDA, den Sport-, Abenteuer- und Ereignistourismus im Emirat zu verbessern ist  ”The Road to Ras Al Khaimah” eine der vielen hochkarätigen Veranstaltungen, die die Zahl der internationalen Reisenden und Besucher aus den VAE in Ras Al Khaimah steigern.

Benoy Kurien, CEO von Al Hamra, sagte: “Das abschließende Event der European Challenge Tour auf dem Al Hamra Golf Course zu begrüßen, ist eine große Ehre für das Team, das unermüdlich daran gearbeitet hat, den Kurs in den tadellosen Zustand zu bringen, den wir heute sehen.  Die Ausrichtung dieses Events ist auch Teil unserer Vision, Golf einem breiteren Publikum zugänglich zu machen, indem wir die Spannung des Wettbewerbs mit einer Vielzahl von Veranstaltungen kombinieren, die für  eine breite Palette von Altersgruppen, erfahrene Golf-Fans und diejenigen geeignet sind, die die Atmosphäre zum ersten Mal erleben.”

 

Turnier-Atmosphaere

Turnier-Atmosphaere

 

“Unsere Rolle bietet nun eine ideale Gelegenheit, Golf und unseren fantastischen Golfplatz für Mitglieder der lokalen Gemeinschaft zu fördern, sowie die Vielfalt der Weltklasse- Einrichtungen noch bekannter zu machen, die wir im Al Hamra Village haben”, fügte Benoy Kurien hinzu.

 

Al Hamra Area

Al Hamra Area

 

So werden an den nächsten Tagen viele Besucher und Spieler aus dem Ausland und auch aus den Emiraten erwartet, um diesen großen Golf-Event und alle Aktivitäten in Al Hamra zu erleben.

Näheres über die Rahmen-Aktivitäten in Al Hamra erfahren Sie unter http://expataktuell.de/das-rahmenprogramm-der-road-to-ras-al-khaimah/.