Für deutschsprachige Expats in den Emiraten

So individuell wie Sie – USM Modular Furniture

Vom Beistellmöbel zum Bücherregal: Der Ursprung der Modularität ist eine verchromte Kugel. Rohre sowie weitere Elemente lassen dann entstehen, was sich der Nutzer vorgestellt hat.

 

Kugel mit Rohren

Kugel mit Rohren

 

USM war nach seiner Gründung 1885 in Münsingen bei Bern in der Schweiz durch Ulrich Schärer zunächst jahrzehntelang als Produzent erstklassiger Eisenwaren und Fensterverschlüsse bekannt. 1961 wurde entschieden, die Firma neu zu positionieren und von einer Metallmanufaktur in ein modernes Industrieunternehmen zu verwandeln.

Dazu wurde der Schweizer Architekt Fritz Haller von Paul Schärer junior beauftragt, einen Entwurf für ein neues Firmengebäude zu gestalten. Hier sollte Produktion und Verwaltung unter einem Dach vereinet werden. Haller gestaltete den Bau mit einem Stahlrahmen-Konstruktionsprinzip für Gebäude unterschiedlicher Grösse. Diese einzigartige modulare Architektur inspirierte Haller und Schärer dazu, nach dem gleichen System flexible Wohn- und Arbeitslösungen zu kreieren. So wurde 1963 ein bahnbrechendes Möbelbausystem geboren – USM Haller.

 

Wandmodul

Wandmodul

 

1965 wurde das Patent für den USM-Knotenpunkt angemeldet und kurz darauf folgte der erste Grossauftrag zur Möblierung der Bank Rothschild in Paris. 2001 wurde das USM Haller Möbelbausystem in die permanente Kollektion des Museum of Modern Art in New York aufgenommen.

Heute arbeiten bei USM mehr als 400 Mitarbeiter weltweit, der Hauptsitz ist nach wie vor in Münsingen und die modularen USM Bausysteme werden in über 50 Ländern vertrieben.

Von der Beschaffung der Materialien bis hin zur Herstellung und Distribution wird großer Wert gelegt auf einen respektvollen Umgang mit der Umwelt.

 

Rote Wand

Rote Wand

 

Durch die enorme Umgestaltungsfreiheit des USM-Systems haben die Produkte eine sehr lange Lebensdauer und damit wird ein großer Beitrag zur Nachhaltigkeit geleistet.

 

Gestaltungsmöglichkeit

Gestaltungsmöglichkeit

 

Das USM Haller Möbelbausystem eröffnet riesige Möglichkeiten in der Gestaltung: Von frei stehend als Raumtrenner oder passgenau als Ergänzung der Architektur – das System  passt sich dem Nutzer in Funktion, Form und Farbe an. Für den Kunden bleiben keine Wünsche offen, mit 14 Farben zur Auswahl und unzähligen Größen und Variationen kann ein Möbelstück für jeden entstehen – eine zeitlose Kombination aus Nutzen und Design.

 

Elegantes Element

Elegantes Element

 

Mit diesem Möbelbausystem sind dem Kunden keinerlei kreative Grenzen gesetzt, sei es im Büro oder zu Hause. Jeder Mensch hat seinen eigenen Stil sowie seine persönlichen Bedürfnisse und Anforderungen – und jeder Kunde kann sich mit den vielfältigen Einrichtungslösungen von USM seine zahllosen Wünsche und Vorstellungen ganz individuell und passend erfüllen und gestalten.

 

Variante in Blau

Variante in Blau

 

Heute ist USM Modular Furniture deshalb bekannt als der Inbegriff einer nachhaltigen und kosteneffizienten Einrichtungsmöglichkeit von Wohn- und Arbeitsräumen.

USM Modular Furniture ist in den VAE exklusiv bei Star Office erhältlich.

Sie können sich hier den neuesten Katalog ansehen:

http://www.usm.com/media/documents/1099/Make%20it%20your%20Home_DE-CH.pdf

Vereinbaren Sie danach einen Besuch im Showroom in der Oasis Mall und lassen Sie sich individuell beraten!

Tel +971 4 341 03 66

Mobile +971 50 885 25 73

info@staroffice.ae
www.staroffice.ae